Sie darf weiter ihren Fiat Punto steuern

100-jährige Italienerin verlängert Führerschein bis 2024

Freitag, 10. Juni 2022 | 07:05 Uhr

Eine 100-jährige Italienerin hat eine Prüfung für die Verlängerung ihres Führerscheins überstanden und darf bis 2024 Auto fahren. Candida Uderzo aus Breganze in der norditalienischen Region Venetien darf weiter ihren Fiat Punto steuern, da sie fit ist und immer noch gut sieht. Die Frau verwendet das Auto für kleine Einkäufe in der Stadt. Um ihre 95 Jahre alter Schwester Rita zu besuchen, nutzt sie das Fahrrad.

“Ich habe mich immer selbstständig bewegt, entweder mit dem Auto oder mit dem Rad. Als junge Frau bin ich auch mit dem Motorrad meines Mannes gefahren, doch ich bin einige Male gestürzt und ich trage noch die Narben dieser Unfälle”, berichtete Uderzo der Mailänder Tageszeitung “Corriere della Sera” (Mittwochausgabe).

Am liebsten geht die rüstige Seniorin mit Freundinnen wandern. “Wandern bedeutet für mich, zusammen mit meinen Freunden zu sein und die schöne Natur zu genießen, die der Herr uns geschenkt hat. Bewegung bedeutet mir sehr viel, denn somit bin ich bis heute gesund zu bleiben. Körperliche Aktivität ist die Medizin, die es mir ermöglicht hat, meinen Körper und meinen Geist jung zu halten”, sagte Uderzo.

Die Frau, die mit ihren Geschwistern in den Feldern arbeitete, ist seit ihrem 52. Lebensjahr Witwe und hat einen Sohn. Sie liest ohne Brille und nimmt keine Medikamente, abgesehen von manchmal Schlaftabletten.

Candidas Sohn hatte mit der Verlängerung des Führerscheins nicht gerechnet. “Er macht sich ein wenig Sorgen. Er droht mir, mit GPS mein Auto zu verfolgen, wenn ich ihm nicht jedes mal sage, wohin ich fahre”, sagte die Frau.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "100-jährige Italienerin verlängert Führerschein bis 2024"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Superredner
15 Tage 17 h

Alles gute der rüstigen Rentnerin, zu dem hohen Alter!
Donn sein lei bei ins do die Senioren die Loppn wenn se mit 80 Johr olle 2 Johr in Führerschein aufrischen miasn, und die ondere mit 100 Johr kriagn glei für 4 Johr? Isch des die Oma vom Führerscheinamt Chef???

Neumi
Neumi
Kinig
15 Tage 16 h

Ich kenne zumindest einen 80jährigen, der ihn NICHT alle 2 Jahre verlängern muss.

Es gibt noch andere Faktoren als die Sicht. So muss ich ihn z.B. auch doppelt so oft erneuern als andere, weil ich Diabetiker bin.

herta
herta
Tratscher
15 Tage 16 h

He mauler 1+1 ist immer noch 2 wenn 2022 der Führerschein erneuert wurde und 2024 abläuft sind es genau 2 Jahre wie bei uns. Ich hätte hierzu eine Frage unsere Frau Ebner
Die kürzlich ihren 100 derten feierte müsste glaube ich auch noch den Führerschein haben.

Faktenchecker
15 Tage 16 h

Kommt auf das Baujahr und die Erstzulassung an.

Ame
Ame
Grünschnabel
15 Tage 16 h

In welchem Jahr lebst du?;)

gafnsana
gafnsana
Tratscher
15 Tage 16 h

Bisch du so uaner der die covid Johre net zählt?

Storch24
Storch24
Kinig
15 Tage 15 h

Ei bitte steht, dass die Oma den Führerschein für 4 Jahre bekommen hat ? Wir haben jetzt 2022 .
Auch wenn die Dame gut sieht, ob die Reaktion genau so gut ist, würde ich bezweifeln.

herta
herta
Tratscher
15 Tage 13 h

@gafnsana was haben die Covid Jahre mit dem Führerschein zu tun

Tata
Tata
Superredner
15 Tage 12 h

sie kriegin woll bis 2024….odo 2026?

Sag mal
Sag mal
Kinig
15 Tage 15 h

wunderts Einem nicht wenn man täglich sieht Wer alles fahren darf.

anonymous
anonymous
Kinig
15 Tage 14 h

Reaktionszeit hat die Alte Dame wohl keine
Eine 100 jährig gehört nicht ans Lenkrad

OH
OH
Tratscher
15 Tage 11 h

Mein Opa hat seinen Führerschein mit 92 abgegeben ( freiwillig ) !!!!
Ab einem bestimmten Alter funktioniert das nicht mehr !!
Und das sollten die alten Menschen auch einsehen !!!!

So ist das
15 Tage 15 h

Wie hoch wohl die Versicherung sein wird 🤭🤭🤭

wpDiscuz