Verdacht einer Autofahrt unter Drogeneinfluss

19-Jähriger kam in Hessen berauscht zu Einvernahme

Freitag, 13. März 2020 | 08:15 Uhr

Ein 19-Jähriger ist in Hessen berauscht zu einem Vernehmungstermin bei der Polizei erschienen, bei dem er zum Verdacht einer Autofahrt unter Drogeneinfluss aussagen sollte. Der Mann kam am Montag zudem mit dem Auto zur Dienststelle in Gernsheim, wie die Polizei in Darmstadt am Dienstag mitteilte. Er muss sich nun strafrechtlich verantworten und kassierte eine weitere Anzeige.

Als er am Abend auf der Wache erschien, bemerkten die Beamten körperliche Anzeichen, die auf einen neuerlichen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogentest reagierte positiv. Der 19-Jährige räumte daraufhin ein, Suchtgift konsumiert zu haben.

Von: APA/ag.