Wettess-Seriensieger Joey Chestnut

71 Würste in zehn Minuten: US-Wettesser blieb hinter Rekord – VIDEO

Dienstag, 16. Juli 2019 | 07:15 Uhr

Beim Hotdog-Wettessen im New Yorker Vergnügungspark Coney Island ist der Serien-Champion Joey Chestnut hinter seinem früheren Rekord zurückgeblieben. Der 35-jährige Kalifornier verdrückte am Donnerstag 71 Hotdogs in zehn Minuten. Es war sein zwölfter Sieg in dem Wettbewerb mit einem guten Dutzend Teilnehmern.

Im Jahr zuvor hatte Chestnut 74 Hotdogs verschlungen und damit nach Angaben der Veranstalter einen Weltrekord aufgestellt. In der Frauenriege setzte sich die Titelverteidigerin Miki Sudo mit 31 Hotdogs gegen ihre Konkurrentinnen durch. Es war ihr sechster Sieg in dem Wettbewerb. Die 33-jährige Schnellesserin blieb aber hinter ihrem persönlichen Rekord von 2017 mit 41 weit zurück.

Vor einem johlendem Publikum standen die Teilnehmer nebeneinander an einem langen Tisch und stopften die Würste samt Brot mit beiden Händen in sich hinein. Das Wettessen im Strandbezirk Coney Island geht auf eine Marketing-Aktion im Jahr 1972 zurück und wird seitdem jährlich zum Unabhängigkeitstag der USA am 4. Juli abgehalten. Ausrichter ist das 1916 eröffnete Schnellrestaurant Nathan’s Famous.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "71 Würste in zehn Minuten: US-Wettesser blieb hinter Rekord – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
1 Monat 8 Tage

so was gehört verboten. Respektlos dem Essen gegenüber

dorstoller
dorstoller
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Wieso Respektlos? ist es dann nicht auch respektlos eine Kuh zu halten?
Essen ist da um gegessen zu werden

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
1 Monat 8 Tage

@dorstoller
Essen ist da um die notwendigen Kalorien für den Körper bereit zu stellen….sprich Hunger. Oder man isst da es sozial Spass macht (im Restaurant usw). nur weil bei uns keiner Hunger leiden muss, heißt das noch lange nicht dass man Lebensmittel verschwenden kann.wenn man sich das anschaut, da kommt einem ja selber das Kotzen. letzte Sache: was soll das für einen Sinn haben? man hilft niemanden und ich kann mir auch nicht vorstellen dass es Spass macht wie z.b tauchen, Skifahren oder Motorrad

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Diese Tradition der “Wettessen” (Hot Dogs, Chicken Wings, Steaks, Torten & Pies…) finde ich immer etwas vom ekligsten und widerwärtigsten in der amerikanischen Kultur. Es ist Dekadenz pur und wenn die Teilnehmer nach der Reihe würgen und kotzen ist es einfach nur abstoßend und grauslig. Ich werde nie verstehen wie man da zuschauen geschweige denn mitmachen kann. Wäh.

Ratziputz
Ratziputz
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die Amis hoben mit Kultur sowieso a Problem👎

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

während andere verhungern, fressen die anderen wie ein…..der Mensch ist das dämlichste Wesen auf den Planeten

Sellwoll
Sellwoll
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Abartiger gehts nimmer!!

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 8 Tage

…und von Auer auer isch ihm dann dauernd die Wurscht auer gstoassn…
😁

pincopalino
pincopalino
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

odra vohungon und mir wissn et wi bled tion…

marher
marher
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Ohns Worte, und nachher kotzen?

marher
marher
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Hab das Video gesehen, am Ende alle kotzübel, aber gekotzt werden darf erst nach zwei Minuten, ansonsten ist man disqualifiziert.

Sommerschnee
Sommerschnee
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Habt Ihr die videos dazu auf YouTube gesehen ? 🙈

ausischmeiser
ausischmeiser
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

wettessn keart strengstens verboten eine schande ist das

Savonarola
1 Monat 8 Tage

unmoralisch.
Aber ich sags immer wieder: der Westen ist ganz eindeutig 100%ig seinem restlosen Untergang geweiht.

wpDiscuz