In kürzester Zeit über 20.000 Slogans gegen das Jahr 2020 gepostet

Auf Webseite können Italiener das Jahr 2020 beschimpfen

Donnerstag, 31. Dezember 2020 | 12:05 Uhr

Fast jeder hat einen guten Grund, sich über das Corona-Jahr 2020 zu beschweren. Deshalb hat eine italienische Werbeagentur eine Webseite eingerichtet, auf der die Italiener Slogans gegen das in Kürze zu Ende gehende Jahr posten können. www.insultail2020.it (Beschimpfe das Jahr 2020) heißt die Webseite, auf die die Italiener kreativ ihren Frust über das Annus Horribilis ablassen dürfen. In kürzester Zeit wurden über 20.000 Slogans gegen das Jahr 2020 gepostet.

“Dieses Jahr hat der ganzen Menschheit Probleme und Dramen beschert. Mit unserer Initiative geben wir den Italienern die Möglichkeit, ihren Ärger für die Schwierigkeiten des vergangenen Jahres abzulassen. Es ist, als würde man einen Kopfpolster schlagen. Es ändert sich zwar nichts, man fühlt sich danach aber besser”, sagte Massimo Melis, Geschäftsführer der Werbeagentur Melismelis.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Auf Webseite können Italiener das Jahr 2020 beschimpfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Missx
Missx
Kinig
19 Tage 8 h

Hihi, werd auf der Webseite mal ein paar original Pusterer Flüche los werden 😂😂😂
Wer macht mit?

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

Iiieeehhhh tu mit !!!!

Trina1
Trina1
Tratscher
19 Tage 7 h

Sowas bescheuertes, der Mensch wird immer dûmmer ! An der Ausdrucksweise fehlt es eh schon bei vielen und nun sollte man öffentlich das Jahr beschimpfen!🙈

Jiminy
Jiminy
Kinig
19 Tage 5 h

genau deiner Meinung! Beschimpfen kann man sich nur selbst, denn der homo “sapiens” ist selber Schuld!

Ars Vivendi
19 Tage 9 h

Hätte auch Einiges gegen !! 2020 zu sagen. Mache ich hier in D, da kein Italiener 😭. Damit geht es mir leider wie den meisten SüdtirolernInnen. 😉

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

I sog, es konn lai mehr besser wearn !

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
19 Tage 6 h

Das Jahr beschimpfen….??? Die Schoffa warn zi beschimpfen….

Jiminy
Jiminy
Kinig
19 Tage 5 h

eher die Wähler…

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
19 Tage 5 h

Für mich ganz persönlich war 2020 ein ausgesprochen gutes Jahr – aber das darf ich fast nicht laut aussperchen weil man sonst regelrecht angefeindet wird. Diese Erfahrung mußte ich machen deswegen bin ich lieber still und denke mir meinen Teil 🙂

Trina1
Trina1
Tratscher
19 Tage 1 h

@ Jason, das freut mich für dich. Still sein brauchst du nicht, steh dazu sonst hättest kein Kommentar schreiben müssen .

sophie
sophie
Universalgelehrter
19 Tage 6 h

Die Hoffnung auf ein besseres 2021 besteht jedenfalls, und ich muss sagen, bin recht zuversichtlich dass wir alle zusammen in einigen Monaten spüren werden 🦋🍀🌹🌞

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
18 Tage 13 h
“Eine Gruppe afrikanischer Graupapageien, die in einem Wildpark in Lincolnshire, England, während des Lockdowns gemeinsam in einem Käfig saßen, brachten sich dort gegenseitig bei, wie man flucht und schimpft, berichtet Lincolnshire Live. Die Schimpfwörter brachten die Mitarbeiter des Parks zum Lachen, was die Vögel ermutigte, mit ihren frechen Äußerungen weiterzumachen, sagte Nichols zu Lincolnshire Live. Die Papageien begannen, Schimpfwörter mit Lachen gleichzusetzen und begannen über ihre eigenen Obszönitäten zu lachen.  Als der Park wieder für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, hatten sich die Vögel daran gewöhnt, die Besucher zu beschimpfen. Mitarbeiter und Kunden lachten darüber, sagte Nichols. Der Park beschloss trotzdem, sie… Weiterlesen »
wpDiscuz