Temposünder-Serie

Autofahrer fünf Mal an einem Tag geblitzt

Sonntag, 24. Februar 2019 | 07:40 Uhr

Gleich fünf Mal ist ein Autofahrer im nordhessischen Hofgeismar geblitzt worden – an der selben Stelle und innerhalb weniger Stunden. “Das halbe Dutzend hat dann seine Frau voll gemacht”, berichtete Tobias Böker vom Hofgeismarer Ordnungsamt am Donnerstag. Eine solche Temposünder-Serie habe er noch nicht erlebt.

Der Mann wurde demnach bereits am 11. Februar in einer Zone erwischt, in der Tempo 50 gilt. Einmal zeichnete die mobile Blitzeranlage sechs km/h zu viel auf, einmal bis zu 13 km/h Überschreitung, wie auch die “Hessische/Niedersächsische Allgemeine” berichtete.

Dem Autofahrer und seiner Frau flatterten also insgesamt sechs Verwarngeldbescheide zwischen 15 und 25 Euro ins Haus. Der Mann sei daraufhin persönlich erschienen, heißt es vom Ordnungsamt. Die Temposünden habe er eingeräumt, sich aber über die Einzelabrechnung beschwert – und über den Standort der Geschwindigkeitskontrolle gewundert: An der Stelle habe es das noch nie gegeben. Warum der Mann so oft in die Radarfalle geraten ist, blieb unklar.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Autofahrer fünf Mal an einem Tag geblitzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
26 Tage 22 h

Das interessiert so wie wenn in  China ein Reissack umfällt.

ahiga
ahiga
Tratscher
26 Tage 19 h

das kann sein…aber wenn du mal schaust was der jetzt bezahlt für ” bissl” zu schnell und du das dann auf italien umdenkst, wo der jetzt weit über 1000 euro zahlen würde, dann sieht man den unterschied zu einer hirnamputierten, geldfressenden abzocknation.

amme
amme
Superredner
26 Tage 19 h

mich intressierts wenn ein sack dort umfällt

Pyrrhon
Pyrrhon
Tratscher
26 Tage 12 h

..und doch so interessant anzuklicken u kommentar zu schreiben 😉

nickistda
nickistda
Neuling
26 Tage 17 h

15-25€ Ach wie süß, mach das in Italien und du schaust tief in die Röhre…..

niamend
niamend
Grünschnabel
26 Tage 16 h

lei das in italien net 2mol in tog fürs gleiche vergehen in strossenverkehr gstroft werden darfsch. ober bei uanmol war di strof heacher als 5mol in d

klara
klara
Superredner
26 Tage 15 h

@Man darf nicht zweimal für ein und dasselbe Vergehen bestraft werden, aber wenn ich mehrmals am Tag zum Beispiel an verschiedenen Orten bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt werde oder am selben Tag an verschiedenen Orten falsch parke, werde ich sehr wohl jedes Mal bestraft.

DerTom
DerTom
Grünschnabel
26 Tage 33 Min

@niamend
ist leider nicht ganz richtig wie du es interpretierst – wenn du 4 mal in eine ZTL am gleichen tag reinfährst (auch am selben ort) zahlst du alle 4 und die gleiche summe – nicht alle strafvergehen sind gleich – also aufpassen und sich informieren…

DerTom
DerTom
Grünschnabel
26 Tage 26 Min

@klara
bei mehreren “blitzern” (auch verschiedenen tagen aber innerhalb kurzer zeit -2-3 tagen) kann man ermäßigung beantragen – nachGooglen wems interressiert ———. Corte di cassazione del 2014: la numero 26434 del 16 dicembre.

Apollon
Apollon
Tratscher
25 Tage 11 h

@klara
Das stimmt nicht. Du kannst so oft du willst in die selbe Radarkontrolle fahren und musst jede Übertretung bezahlen!

Tabernakel
25 Tage 2 h

@man

Deutsche Sprache – schwere Sprache?
Es sind nicht die selben Vergehen sondern die gleichen. Es sei denn Du hast eine Zeitmaschine.

genau
genau
Universalgelehrter
26 Tage 20 h

Das ist abzocke!
Da gäbe es weit wichtigere Dinge denen die Polizei nachgehen sollte🙄

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

Die Verkehrspolizei ist genau dafür zuständig.

genau
genau
Universalgelehrter
26 Tage 17 h

@Neumi

In Deutschland innerots die Kommunen…

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
26 Tage 21 h

Sind das die wahren Verbrecher?? 

Lex
Lex
Superredner
26 Tage 2 h

Schau einfach mal auf die Verkehrstotenstatistiken, eine der ersten Todesursachen in Europa.

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
26 Tage 21 h

Leidr geil! 😂😂😂

GR
GR
Grünschnabel
26 Tage 20 h

Sehr interessant 🤔

wpDiscuz