Einmal wie Winnetou sein - was ist falsch daran?

Cowboy- und Indianerspiel in den Niederlanden nicht strafbar

Dienstag, 08. Mai 2018 | 06:25 Uhr

Ein Cowboy- und Indianerfest von Kindern ist in den Niederlanden rechtlich unbedenklich. Dies hat die Staatsanwaltschaft des Landes am Freitag festgestellt. Sie stellte Ermittlungen gegen ein Veranstaltungszentrum in Utrecht ein.

Das Zentrum hatte im Sommer 2017 zu einem Cowboy- und Indianerfest eingeladen und die Kinder aufgefordert, sich entsprechend zu verkleiden. Daraufhin hatte eine Aktionsgruppe, die gegen Rassismus kämpft, Anzeige erstattet. Ihrer Ansicht nach werde den Kindern damit beigebracht, “dass Völkermord etwas Schönes ist”.

Die Staatsanwaltschaft sah jedoch “keine negative Stereotypisierung”: “Wenn Kinder sich verkleiden, dann ist das ein Spiel und bedeutet keine Billigung von Gewalt gegen bestimmte Gruppen”, stellte die Justizbehörde fest. Das Veranstaltungszentrum teilte im Februar mit, es werde künftig keine Cowboy- und Indianerfeste mehr ausrichten.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare auf "Cowboy- und Indianerspiel in den Niederlanden nicht strafbar"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Tratscher
17 Tage 16 h

De AktionsGruppe scheint zwor gegen Rassismus zu sein, ober a gegen Toleranz Kinder gegenüber, und es fahlt offensichtlich jegliche Form fe Hirn und Hausverstond. Isch ober typisch im Moment bei jeder nou sou banalen Ungelegenheit glei olles als rassistisch zu bezeichnen.

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
17 Tage 16 h

Und das hat die Staatsanwaltschaft bis heute beschäftigt? Na die scheinen nix besseres zu tun zu haben. 
Diese sogenannte “AktionsGruppe” sollte die entstandenen Kosten übernehmen müssen.

Mastermind
Mastermind
Superredner
17 Tage 8 h

Eigentlich sollten beim Verlieren solcher Prozesse, einen Schadensersatz für den Veranstalter fällig werden, da meine diesen in Verruf gebracht hat, sprich Rufmord und falsche Unterstellung, Verleumdung. Die Aktionsgruppe bzw. dessen Vorstand soll mit allem Privatvermögen und deren Mitglieder für so etwas geradestehen. Der Staat sollte solche Sachen im Schnellverfahren durchringen, die Judikative hat Besseres zutun, als sich mit Privatkriege von Moralapostel herum zuschlagen, auf Kosten der Leute die wirklich etwas produktive für die Wirtschaft und Gesellschaft machen, nämlich arbeiten.

Waltraud
Waltraud
Superredner
17 Tage 15 h

Wenn ich sowas lese, könnte ich abkotzen. Erspart den Kindern doch eure verrückten Ideen, Vorstellungen… wie auch immer. Kinder sind immer ganz vorurteilsfrei. Also lasst sie in Ruhe.

Lana77
Lana77
Tratscher
17 Tage 14 h

👏👍

king76
king76
Tratscher
17 Tage 12 h

Wie wahr unsere kindheit doch schön in der wir ungetrübt indianer und cowboy spielen konnten….

jack
jack
Superredner
17 Tage 11 h

sel konnsch hait anou.
geh ausn und spiel😁

king76
king76
Tratscher
17 Tage 10 h

@jack sell hosch recht… man mues lei olm ongst hoben dass mann jemand diskriminiert🤣

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
17 Tage 14 h

Und anschliessend wir noch Räuber und Gendarme spielen verboten weil politisch nicht korrekt…

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
17 Tage 10 h

Probiert mal heutzutage “Wer hat Angst vorm schwarzen Mann ?” zu spielen !

Früher hat sich niemand was dabei gedacht…

Und wenn man stattdessen “Ochs am Berg” spielt dann kommen die “militanten Tierschützer” (die gewisse Kategorie unter den Tierschützern)…

Lana77
Lana77
Tratscher
17 Tage 9 h

Probiar mol heint irgendwou an “Mohrenkopf” zu bstelln. Sein sicher glei ihre ummer wos di als rassistischn Kannibalen bezeichnen. Fols es Wort “Kanibale” do iats a nit politisch korrekt sein sollte, entschuldige i mi im voraus fols sich jemand ungegriffn fühlt 🤣

jack
jack
Superredner
17 Tage 9 h

Smith

ochs am berg brauchsch et spieln ,sell gibs genue mogsch lei do lesn

Marta
Marta
Universalgelehrter
17 Tage 15 h

diese Aktionsgruppe hat wohl etwas zu viel geraucht 🌿🍃—

lord schnee
lord schnee
Tratscher
17 Tage 13 h

also ich hab als kind leidenschaftlich gern indianer gespielt. bei uns haben immer die indianer gewonnen. man kann den kindern echt mehr zutrauen. das völkermord scheiße ist hab ich damals schon gewusst. das hat mir niemand beibringen müssen.

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 13 h

Ohne Worte, bescheuerte Gruppen gibt’s die einfach nicht in diese Gesellschaft gehören.

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
17 Tage 6 h

Drogen frei verkaufen, aber Cowboy und Indianer verbieten wollen? Geht’s noch?

Sommerschnee
Sommerschnee
Grünschnabel
17 Tage 2 h

stimmt! haha Du bist lustig

SilverLinings
SilverLinings
Grünschnabel
17 Tage 9 h

Schade ist wie schnell die Verantwortlichen wegen solcher Lappalien kuschen und auf alles verzichten. So haben die “gegenallesundjeden” Nörgler wieder gewonnen … und die leidtragenden sind die Kinder. Kranke Welt

william
william
Neuling
17 Tage 6 h

“politisch korrekt” tjo do fahlen uan die worte wenn se ba die kinder unfongen

wpDiscuz