Der Bewerb ist nichts außer verstörend

Dauersieger bei Hot-Dog-Wettessen vorn

Mittwoch, 06. Juli 2022 | 07:00 Uhr

Zum 15. Mal in 16 Jahren hat Serienchampion Joey Chestnut in New York das Hot-Dog-Wettessen zum US-Unabhängigkeitstag gewonnen. Seinen eigenen Weltrekord von 76 Hot Dogs in zehn Minuten aus dem Vorjahr konnte der 38-Jährige nicht brechen, stattdessen schlang er am Montag vor Zehntausenden Zuschauern 63 Würstchen in weichen Brötchen herunter. Im Vorfeld hatte der US-Amerikaner bereits erklärt, voraussichtlich wegen fehlenden Trainings den Rekord nicht wieder zu erreichen.

Seit 2016 hatte Chestnut jedes Jahr den Wettbewerb gewonnen. Im Vergnügungspark in Coney Island im Süden der Millionenmetropole störte auch ein Demonstrant direkt neben Chestnut den Wettbewerb. Er stürmte auf die Bühne und hielt ein Schild in der Hand, das die Bedingungen des Schweinefleisch-Produzenten der Hot Dogs anprangerte. Chestnut nahm ihn während des Wettessens in den Schwitzkasten, bevor er nach wenigen Sekunden von der Bühne entfernt werden konnte.

Bei den Frauen gewann Miki Sudo mit 40 Hot Dogs. Sie hat jeden Wettbewerb seit 2014 mit Ausnahme des vergangenen Jahres gewonnen – als Schwangere hatte sie am Wettbewerb 2021 nicht teilgenommen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Dauersieger bei Hot-Dog-Wettessen vorn"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 12 Tage

Bin Weltmeister im Krapfenessen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Gleich und gleich gesellt sich eben gerne.
Überschrift schon gelesen?

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

@N. G.
Artikel gelesen oder nur die Bilder angeschaut?

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 12 Tage

Weltmeister in Lebensmittel Verschwendung heißt das

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Einfach grausig, aber solange sich die Medien darüber ergõtzen wird das Wurstfressen wohl weitergehen.

Savonarola
1 Monat 12 Tage

unsere westlichen Werte

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 12 Tage

Sowas von bescheuert!

ELIL
ELIL
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Die Welt ist nur mehr bescheuert

rastan
rastan
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

76 hotdogs in 10 min? sowas überlebt man?🙄

Hustinettenbaer
1 Monat 11 Tage
@rastan Ergebnis eines harten Trainings. “fünffacher Titelträger beim Hot-Dog-Wettessen und Erster der Rangliste, dehnt seinen Magen, indem er bis zu vier Liter Wasser oder Milch auf einmal trinkt. Vor einem wichtigen Wettkampf fastet er ein paar Tage und bestreitet dann Übungswettkämpfe, in denen er sein Pensum langsam steigert…Andere essen riesige Mengen Kohl, oder kauen mehrere Streifen Kaugummi, um die Kiefermuskeln zu stärken…Bei einer Untersuchung… durch den Gastroentrologen Dr. David Metz…zeigte sich, dass dessen Magen auf die enormen Nahrungsmengen anders reagiert als der eines Durchschnittsmenschen. Normalerweise signalisiert der Magen dem Gehirn, dass ausreichend Nahrung aufgenommen wurde: Man ist satt. Bei Wettessern… Weiterlesen »
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 11 Tage

…ist das nachhaltig?…

wpDiscuz