Er will einfach nicht aufgeben

Dreijähriger Kampfsportler bringt Millionen zum Lachen – VIDEO

Dienstag, 01. September 2015 | 22:34 Uhr

Kalifornien – Über vier Millionen Menschen sollen mit dem dreijährigen Jungen auf Youtube bei seiner Gürtelprüfung in seiner Taekwondo-Schule im amerikanischen Kalifornien mitgefiebert und sich vor Lachen den Bauch gehalten haben.

Hier geht es zum VIDEO

Der Grund: Der Bub soll bei der Kampfsport-Prüfung nur ein Brett kaputthauen – allerdings gibt es Schwierigkeiten. Zwar gibt der Dreijährige sehr professionell den Kampfschrei „Aya“ von sich, doch das Brett will einfach nicht brechen.

Dennoch gibt der süße Knirps nicht auf und erteilt allen eine wahre Lektion in Sachen Beharrlichkeit. Mehrere Versionen des Videos kursieren derzeit im Internet.

Von: ©mk