Am 8. Oktober

Eine Reise um die Welt: Infoabend zur Adoption

Mittwoch, 30. September 2015 | 11:22 Uhr

Bruneck – Wissenswertes über die Aufnahme eines Adoptivkindes aus einem anderen Land und die Familienkultur anderer Länder erfahren Interessierte bei einem Informationsabend am 8. Oktober im Sozialsprengel in Bruneck. Wer am Infoabend teilnehmen möchte, sollte sich jetzt dazu anmelden.

Gemeinsam mit den in Südtirol tätigen Vermittlungsstellen und einigen Kulturzentren organisiert die Dienststelle Adoption Südtirol einen Informationsabend, der der Aufnahme von Kindern aus verschiedenen Ländern gewidmet ist. Die Veranstaltung soll auf die Familienkultur und die Adoption in den unterschiedlichen Ländern eingehen. Adoptiveltern berichten von ihren Erfahrungen bei der Aufnahme eines Adoptivkindes aus einem anderen Land und die Familienkultur anderer Länder. Vorgestellt wird zudem die Arbeit der autorisierten Vermittlungsstellen in diesen Ländern. Zudem werden die Länder in Berichten von kulturellen Vereinen beschrieben.

Die Veranstaltung soll dazu anregen, über die Aufnahme von Kindern aus unterschiedlichen Ländern, zu reflektieren. Durch den Beitrag von Personen, welche aus den verschiedenen Kontinenten stammen und den Erzählungen von Adoptivfamilien wird an diesem Abend versucht die Realität dieser Länder aus der Sichtweise der Kinder und deren Kultur kennen zu lernen. Beim Informationsabend am 8. Oktober um 19:30 Uhr im Sozialsprengel in Bruneck, Paternsteig 3, in Bruneck wird auf Adoptivkinder aus Asien und Osteuropa eingegangen. Die Referenten sind Vertreter der Dienststelle Adoption Südtirol, der autorisierten Vermittlungsstellen und der kulturellen Vereinigungen Pro Nepal und Centro Russo. Ein zweiter Informationsabend ist am 3. Dezember im Familienzentrum in Bozen geplant und wird auf die Adoption aus Südamerika und Afrika eingehen.

Interessierte können sich nun zum Infoabend anmelden, und zwar bei der Dienststelle Adoption Südtirol, Vittorio Veneto Straße 5, in Bozen unter den Rufnummern 0471 469684 oder 0471 401929 sowie via E-Mail an die Adresse: adoption@sozialbetrieb.bz.it.

Von: ©lpa

Bezirk: Pustertal