Ein Mann hört Geräusche und bricht den Gehsteig auf, als er DAS findet

Einfach zugepflastert: Wie konnte das passieren? – VIDEO

Dienstag, 29. September 2015 | 11:20 Uhr

Woronesch – Weil ein Vadim Rustam aus Woronesch in Russland immer wieder seltsame Geräusche gehört hatte, nahm er die Gelegenheit selbst in die Hand und riss den Gehsteig auf. Was er dann entdeckt, ist unglaublich.

In der vergangenen Woche haben Arbeiter in der Stadt ein Sinkloch gefüllt und den beschädigten Straßenabschnitt neu gepflastert. Dabei übersahen oder ignorierten sie einen ungebetenen Gast, der es sich in der Aushöhlung gemütlich gemacht hatte.

Der Anblick, den die Anrainer zu Gesicht bekamen, als Vadim mit seiner Arbeit fertig war, ist herzzerreißend. Aus dem Loch schlüpfte ein Hund, dem somit aus seiner misslichen Lage geholfen worden war.

Der Findling wurde mittlerweile einer Tierschutzorganisation übergeben, und weil es sich um ein Weibchen handelt, gibt es bald auch Nachwuchs. Wie es zu dieser Situation kommen konnte, ist weiterhin unklar.

Von: ©mk