In Frankfurt sprinteten Läufer 61 Stockwerke nach oben

Europas höchster Treppenlauf – VIDEO

Montag, 15. Juni 2015 | 08:05 Uhr

Frankfurt – Es ist der ultimative Fitnesstest: der Skyrun im Frankfurter Messeturm. Ganze 61 Stockwerke, 1202 Stufen und 222 Höhenmeter mussten überwunden werden im höchsten Treppenlauf Europas.

VIDEO

Damit es den 344 Männern und Frauen nicht zu eng wird starten die Läufer einzeln. Der schnellste von ihnen darf sich am Ende Towerrunning Champion nennen. Treppenlauf-Veteran Görge Heimann wurde zwar nur Neunter, seinen Stolz schien das aber nicht zu schmälern: "Es ist ein schöner Lauf aber irgendwann wird es halt auch lang. Es ist hart, wenn man jemanden im Nacken hat, wie er rankommt, heranzieht und man eigentlich schon nicht mehr kann, und man trotzdem noch Gas geben muss, und man weiß es sind eben nicht ein oder zwei Stockwerke sondern noch zehn oder fünfzehn. Das ist hart."

Erster wurde Pjotr Lobodzinski aus Polen, er sprintete in sechs Minuten und 38 Sekunden nach oben. In einer zweiten Runde traten Teams von Feuerwehrleuten aus ganz Deutschland gegeneinander an.

Jeweils drei Leute, komplett mit Ausrüstung, wie im Notfall. Für sie war es auch eine Vorbereitung für den Fall, dass sie einmal Menschen aus einem Wolkenkratzer retten müssen.

Von: Reuters