Versteinertes Tier in Äthiopien entdeckt

Fossiler Haarstern nach Präsident Selenskyj benannt

Mittwoch, 20. Juli 2022 | 08:25 Uhr

Polnische Forscher haben einen fossilen Haarstern nach dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj benannt. Das versteinerte Tier sei in Äthiopien entdeckt worden und fast vollständig erhalten, berichtete das Team um Mariusz Salamon von der Universität Katowice (deutsch: Kattowitz). Die Wissenschaftler nannten die entdeckte Art Ausichicrinites zelenskyyi. Die im Meer lebenden Haarsterne sind sehr artenreich und zählen wie die Seesterne zu den Stachelhäutern.

Mit der Benennung wollten die Forscher Selenskyj “für seinen Mut und seine Tapferkeit bei der Verteidigung der freien Ukraine” ehren. Das nun gefundene Exemplar sei etwa 150 Millionen Jahre alt, schreiben die Wissenschafter in der Zeitschrift “Royal Society Open Science”. Es weise zehn Arme und klauenähnliche Anhängsel auf und sei der erste Fund eines fossilen Haarsterns aus dem Jura-Erdzeitalter auf dem afrikanischen Kontinent. Experten sind mehrere Hundert Arten von Haarsternen bekannt.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Fossiler Haarstern nach Präsident Selenskyj benannt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 4 h

Kann man machen, muss man aber nicht! Wenn er sich geehrt fühlt, solls so sein.

Philingus
Philingus
Superredner
29 Tage 18 Min

Ist es denn nicht gleichermaßen auch eine Ehrung der Ukrainer/Innen, die ihre Hoffnung bei der letzten Wahl in Selensky gesetzt haben? Tatsache ist, er versucht unerbittlich den eigenständigen Staat Ukraine zu erhalten. Unabhängig und nicht als Vasallenstaat irgendeiner Tyrannen-Großmacht. Da kann auch durch solche Gesten Solidarität gezeigt werden. Kann man gut finden, muss man gut finden!

N. G.
N. G.
Kinig
28 Tage 19 h

@Philingus na, da ist.man sich ja fast mal einig.
Eines geb ich trotzdem zu bedenken. Mit zu viel Solidarität in dieser oder ähnlicher Form , zieht man das Ganze dann auch ins lächerliche.
Fehlt nur noch das Eltern aus Sol… ihre Kinder Wolodymyr nennen und den Namen nicht richtig aussprechen können.

Philingus
Philingus
Superredner
28 Tage 19 h

@N. G. Geht doch „grins“ …

Philingus
Philingus
Superredner
28 Tage 18 h

@N. G. Aber: wir sind öfter bezüglich des Ziels einer Meint, aber hinsichtlich des Weges unterschiedlicher Ansicht. Es lebe die Demokratie, in der wir öffentlich so sein dürfen und „nebenbei“ auch die SN, dass wir es „hier“ so sein können.

Philingus
Philingus
Superredner
28 Tage 11 h

@Philingus „… bezüglich des Ziels einer Meinung …“ ist die korrekte Schreibweise. Da bitte ich wegen des vorangegangenen Fehlers um Nachsicht. Danke.

Hustinettenbaer
29 Tage 4 h

Ein Fossil mit zehn Armen und klauenähnlichen Anhängseln.
Es wird immer absurder.

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
29 Tage 6 h

https://youtu.be/2Ua9af7xC9c
Sorry, aber der Song passt einfach zu gut

OH
OH
Superredner
28 Tage 19 h

Muß das nun auch noch sein ???
Man kann es auch übertreiben !!!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

10 Arme und Klauen?
Putler wäre da fast passender gewesen.

wpDiscuz