Skurrile Aktion überraschte die Hochzeitsgäste

Frau fährt im Sarg zur Hochzeit

Dienstag, 02. Juni 2015 | 18:22 Uhr

Wales – Skurril, aber warum nicht: Eine 56-jährige Braut aus Wales fand es besonders amüsant, im geschlossenen Sarg zu ihrer Eheschließung zu fahren.

Sie wollte eben etwas anderes machen und nicht in der typischen Pferdekutsche vorfahren, erklärte sie.

Ihr Bräutigam war über den Auftritt im Vorfeld – zum Glück – eingeweiht worden.

Von: ©lu