Geldscheine aus dem Drucker waren leicht als Fälschungen zu erkennen

Frau will Auto mit selbst gedrucktem Geld kaufen

Dienstag, 16. Juli 2019 | 06:50 Uhr

In einem Autohaus in Kaiserslautern hat eine 20-jährige Frau versucht, mit Falschgeld einen Wagen zu kaufen. Sie wurde am Freitag noch im Geschäft festgenommen, als sich die 15.000 Euro in bar als Blüten herausstellten, wie die Polizei Pirmasens und die Staatsanwaltschaft Zweibrücken am Montag mitteilten. In ihrer Wohnung in Pirmasens fanden die Ermittler weitere Fälschungen über 13.000 Euro.

Das Falschgeld war allerdings auch leicht zu erkennen. Es handelte sich laut Polizei um Kopien von 50- und 100-Euro-Scheinen, welche die Frau offensichtlich mit einem handelsüblichen Tintenstrahldrucker erstellt hatte. Im Drucker befand sich sogar noch ein frischer Ausdruck an falschen Banknoten.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Frau will Auto mit selbst gedrucktem Geld kaufen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Bei weitem nicht die erste, die das versucht und wohl auch nciht die letzte.
Hier hätte sie sich was Anderes einfallen lassen müssen, Barzahlungen ab 1000€ sind nicht mehr erlaubt.

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 6 Tage

Neumi

Es ist in Deutschland passiert, dort herrscht Bargeldzahlungen ganz andere Gesetze als bei uns!

nuisnix
nuisnix
Superredner
1 Monat 6 Tage

…oder sind es vielleicht 3000 Euro?

amme
amme
Superredner
1 Monat 6 Tage

in Deutschland?

genau
genau
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@nuisnix

Nur in Italien.
Und das hat Gründe😄

Vaju1613
Vaju1613
Neuling
1 Monat 5 Tage

@nuisnix 3.000👍

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Leonor Was glaubst du, warum ich “Hier hätte sie sich was Anderes einfallen lassen müssen” geschrieben hab?
Was glaubst du, soll “hier” und “hätte … müssen” implizieren soll?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ah … 3000. War der Meinung, es wären 1000.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Neumi
Wurde wieder raufgesetzt. Die 1.000 Euro waren zu niedrig.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

@ Eppendorf danke für die Info.
Naja, mich betrifft’s so oder so nicht. Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich mehr als 1000€ bar in der Hand hatte.

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Sehr kreativ die Dame. 😍😍

alpenfranz
alpenfranz
Tratscher
1 Monat 6 Tage

… vielleicht hat sie das Geld nur in schwarz weiß gedruckt 🤣

tschonwehn
tschonwehn
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@ alpenfranz oder sie hat 110 €-Scheine gedruckt. 😁😁

Sommerschnee
Sommerschnee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

oder im eco-modus tintensparend 🤔

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 6 Tage

Dümmer geht es nicht mehr 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

nikki
nikki
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Dumm, dümmer am dümmsten.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Ach du meine Güte, was hat sie sich nur dabei gedacht,

NIX GAR NIX 🙈

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 6 Tage

In Deutschland: Das Gesetz besagt, dass Zahlungen ab einer Höhe von 10.000 Euro nicht mehr anonym möglich sind.

anonymous
anonymous
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ein billiger Drucker

NixNutz
NixNutz
Superredner
1 Monat 6 Tage

Des kimp dovun wennmN ssist koan vogl vom zaun dojog…

goko
goko
Neuling
1 Monat 5 Tage

mit an 3D Drucker kannt sie glei a Auto ausdrcken 🤣😂

tommile
tommile
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Orma Haut! Hoffntlich kriag sie net Probleme

Adolf30
Adolf30
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Bei mir hots vor 2 Johr holt funktioniert😁

wpDiscuz