Bewegung ist das Um und Auf für Rheumatiker

Frühjahrswanderung der Rheuma-Liga nach Langfenn

Montag, 01. Juni 2015 | 16:10 Uhr

Jenesien – Kürzlich unternahm die Rheuma-Liga Südtirol eine Wanderung am Salten. 26 Personen trafen sich mit Wanderführer Franz am Parkplatz beim Sportplatz in Jenesien.

Von dort aus wanderte die Gruppe dann über die prächtigen Lärchenwiesen bis zum Gasthaus Langfenn, wo schon eine weitere Gruppe, die von Schermoos herauf gewandert war, auf sie wartete. Das gemeinsame Mittagsessen und das fröhliche Zusammensein vergingen wie im Fluge. Der Rückweg führte am St. Jakob-Kirchlein vorbei, das besichtigt wurde.

Nach einem Marienlied ging es dann über Gschnoferstall zum Ausgangspunkt zurück. Die Wanderer verabschiedeten sich mit dem festen Wunsch, sich im August bei der nächsten Wanderung wieder zu treffen.

„Bewegung ist das Um und Auf für Rheumatiker. Die Rheuma-Liga sieht es als ihre erste Aufgabe an, geeignete Bewegungstherapien für die Betroffenen zu organisieren. Dazu gehört auch die Durchführung von Wanderungen, die für Rheumatiker bewältigbar sind. Jeder Betroffene trägt für sich selbst Verantwortung und ist angehalten, etwas für die eigene Gesundheit zu unternehmen. Die Rheuma-Liga wird weiterhin alles geben, um ein passendes Angebot zu gewährleisten“, meinen abschließend der Präsident der Rheuma-Liga Günter Stolz und Geschäftsführer Andreas Varesco.

Von: ©lu

Bezirk: Salten/Schlern