Hochrangiger Finanzpolizist zufrieden mit der Lage in Südtirol

General Mango auf Besuch in Südtirol

Mittwoch, 30. September 2015 | 17:48 Uhr

Bozen – Abseits des Trubels in der Landeshauptstadt fand heute in der Kaserne der Finanzpolizei eine feierliche Zeremonie statt. Der interregionale Kommandant von Norditalien, General Giuseppe Mango, war nämlich auf Besuch nach Bozen gekommen.

Er wurde auf dem roten Teppich vom Kommandanten der Südtiroler Finanzpolizei, Giulio Piller, empfangen. Auch eine Delegation des Heeres war anwesend.

Der hochrangige Besucher traf heute auch auf die Regierungskommissärin Elisabetta Margiacchi, Gerichtspräsidentin Elsa Vesco und den Leitenden Staatsanwalt Guido Rispoli.

General Mango wird in den kommenden Tagen alle weiteren Niederlassungen der Finanzpolizei in Südtirol besuchen.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen