Häftling in Deutschland versehentlich entlassen

Panne im Knast

Sonntag, 12. März 2017 | 08:05 Uhr

Im deutschen Bundesland Sachsen ist ein Häftling fälschlicherweise aus einer Justizvollzugsanstalt (JVA) entlassen worden. Der wegen Diebstahls verurteilte 46-Jährige sollte nach Ablauf der Haftstrafe eigentlich in den Maßregelvollzug transportiert werden, wie die JVA Bautzen am Dienstag mitteilte.

Die Panne vom Montag wird untersucht, wie der Anstaltsleiter sagte. “Es war menschliches Versagen.” Nach dem Mann wurde zunächst ohne Erfolg gefahndet. Der Gesuchte war seit Anfang Dezember 2015 im Gefängnis. Wegen mehrfacher Abhängigkeit, unter anderem von Alkohol und Drogen, sollte er eine Therapie machen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Panne im Knast"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
helene
helene
Universalgelehrter
16 Tage 17 h

der hat sich sicher nach Bozen abgesetzt-Bozen ist sicher !!!

DMH
DMH
Grünschnabel
16 Tage 16 h

Das ist in italien alltag…

Staenkerer
16 Tage 13 h

naaa, de it. umgehen elegant solche pannen … de steckn frisch von vornherein niemend mehr in knast ..

gauni2002
gauni2002
Superredner
16 Tage 16 h

Ab und an haben eben die Justizvollzugsanstalten ind Deutschland Tag der offenen Tür, und wer dann zurückgeht in den Knast, der ist dumm.

ThunderAndr
ThunderAndr
Superredner
16 Tage 16 h

Haben die versehentlich den Joe Dalton (statt dem Joe Milton) wie im Lucky Luke Comic entlassen ?

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
16 Tage 15 h

bei dem wos in D. sonst rumläuft ist es eh nur mehr egal.

Pork
Pork
Grünschnabel
16 Tage 12 h

Das stimmt leider.

glozzer
glozzer
Grünschnabel
16 Tage 11 h

ba ins sperren sie erscht gorg net eingesperrt! 😆😆😆😆

wpDiscuz