"Das ist doch völlig okay. Ich bin halt so veranlagt."

In Sexshop vor Kunden mit aufblasbarer Puppe kopuliert

Sonntag, 05. April 2015 | 09:56 Uhr

Köln – Zu einem pikanten Zwischenfall kam es am Samstag in einem Sexshop auf dem Kölner Hohenzollernring, berichtet shortnews.de. Ein 32-Jähriger kaufte sich in dem Shop eine aufblasbare Sex-Puppe, entblößte sich an Ort und stelle und begann unverzüglich, an dem Sex-Spielzeug sexuelle Handlungen zu verrichten.

Hunderte anwesende Kunden des Ladens wurden dabei unfreiwillig zu Zeugen dieses Exhibitionismus. Der 32 Jahre alte obdachlose Kölner, der 2,2 Promille Alkohol im Blut hatte, rechtfertigte sich gegenüber den herangerufenen Polizeibeamten mit den Worten: "Das ist doch völlig okay. Ich bin halt so veranlagt." Es folgte eine Anzeige.

Von: ©mh