Er spielt mit wassergefüllten Gläsern

“Italian’s got talent”: Meraner Stadtpolizist eine Runde weiter

Samstag, 11. April 2015 | 12:58 Uhr

Meran – Der Meraner Stadtpolizist Stefano Rubino, der eine Leidenschaft fürs Musikmachen mit wassergefüllten Gläsern entwickelt hat, ist mit seiner Freizeitbeschäftigung bei der Fernsehshow „Italian’s got talent“, die auf Sky ausgestrahlt wird, eine Runde weitergekommen.

Bekanntlich darf Rubino sein Hobby nicht im Meraner Gemeindegebiet auf offener Straße ausüben. Laut der Gemeinde bestehe ein Interessenskonflikt zu seiner beruflichen Tätigkeit.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt