Bist auch du dabei?

Italiener-Wochenende auf der Wiesn

Samstag, 26. September 2015 | 07:25 Uhr

München – Am zweiten Wiesn-Wochenende strömen traditionell viele Gäste aus Italien auf die Theresienwiese in München, um die „festa della birra“ zu feiern.

Weil die Gäste aus Italien mit knapp 20 Prozent den größten Anteil der ausländischen Oktoberfest-Besucher darstellen und sie vor allem am zweiten Wochenende kommen, spricht man deshalb auch liebevoll vom Italiener-Wochenende.

Und auch viele Südtiroler zieht es in die bayrische Hauptstadt, um den Trubel hautnah mitzuerleben. Sie reisen entweder per Bus, Bahn oder mit dem Privatauto an.

Gehst auch du dieses Jahr auf die Wiesn? Gib deine Stimme hier ab!

Von: ©lu