Was sagte Lawrow tatsächlich zu Erdogan?

Kein Liebesgeständnis von Lawrow an Erdogan

Mittwoch, 11. März 2020 | 06:35 Uhr

Beim Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Moskau hat ein Fernsehsender den russischen Außenminister Sergej Lawrow wohl völlig falsch verstanden. Der alevitische Sender Yol TV berichtete, dass Lawrow bei einem Small Talk mit Erdogan gesagt habe: “Ich liebe dich Tayyip.”

Das russische Außenministerium stellte am Wochenende bei Twitter aber klar: “Lawrows Worte wurden falsch verstanden.” Er habe auf Englisch gesagt: “I love your tie”. Statt Krawatte auf Englisch (tie) hatte der Sender wohl Erdogans Vornamen Tayyip herausgehört.

Der Sender, der aus Köln für Aleviten in Deutschland und Europa sendet, verbreitete auf Twitter ein Video dazu. In dem ist tatsächlich nur schwer zu entnehmen, dass Lawrow Krawatte sagt. Bei dem Treffen am Donnerstag in Moskau hatte Erdogan mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin über die kriegerische Eskalation in der syrischen Provinz Idlib gesprochen.

Von: APA/dpa