Putzschwamm und Diätreklame

Kino ärgert weibliche “Wonder Woman”-Fans

Montag, 12. Juni 2017 | 07:55 Uhr

Mit einem Putzschwamm und Diätreklame hat ein Kino in der belgischen Stadt Löwen weibliche Fans des Films “Wonder Woman” verärgert. Nach einer Vorpremiere des feministisch gefärbten Actionfilms bekamen die Zuschauerinnen ein Geschenkpaket, das nach Medienangaben vom Freitag neben dem Schwamm und der Werbung für Diätpillen auch Naschereien und ein Gerät zum Scheibenputzen enthielt.

“Eigentlich fühlte sich das ein bisschen absurd an”, sagte die Zuschauerin Diana Goodwin dem flämischen Sender VRT. “Jedenfalls wenn man gerade einen Film gesehen hat, der sich völlig um eine eisenharte weibliche Superheldin dreht.” Der Kinobetreiber Kinepolis äußerte laut VRT Verständnis für die ablehnenden Reaktionen. Den Inhalt der sogenannten Goodie Bags stellten aber allein die Sponsoren zusammen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Kino ärgert weibliche “Wonder Woman”-Fans"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Superredner
13 Tage 21 h

Also ich als Mann kann Utensilien zum Putzen der Autoscheibe gebrauchen und eine Diät würde mir auch gut tun 🙂

Neumi
Neumi
Superredner
13 Tage 13 h

Mindestens 3 Leute (bisher) glauben ich bräuchte keine Diät 😂
Oder geht es um die freie Sicht nach vorne?

Pat
Pat
Neuling
13 Tage 19 h

Dass die Frauen nochn Film wieder afn Boden der Realität zrugkemmen… guate Idee

Ratscha
Ratscha
Grünschnabel
13 Tage 20 h

Schenk i mein Frau a des Johr zi Weihnachtn 😂

Tantemitzi
Tantemitzi
Tratscher
13 Tage 19 h

ma dai, der Abend gleich wieder versaut! erstl fühlt man sich selbo als Superheldin und nochn Film zoag do glei oano wiedo die Realität…. a poor kg zu viel und marsch hoam weil sem isch a Sauhaufn!  konnsch Kino a nimma gion 

offnzirkus
offnzirkus
Grünschnabel
13 Tage 17 h

Jo wenns kuane ondern probleme gibt nor isch jo olles ok!

wpDiscuz