"Es gibt keine Explosion"

Knall schreckt Paris auf: Flugzeug durchbricht Schallmauer

Freitag, 02. Oktober 2020 | 07:25 Uhr

In Paris hat ein lauter Knall die Menschen am Mittwochmittag aufgeschreckt. “Es gibt keine Explosion, es ist ein Kampfflugzeug, das die Schallmauer durchbrochen hat”, schrieb die Polizei kurze Zeit später auf Twitter.

Der Knall war in mehreren Teilen der Stadt deutlich zu hören und zu spüren. Medien zufolge hörte man das Geräusch auch in den Vorstädten.

Die Polizei forderte die Bewohner auf, nicht die Notfallleitungen zu blockieren.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Knall schreckt Paris auf: Flugzeug durchbricht Schallmauer"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Pacha
Pacha
Superredner
25 Tage 7 h

Es war immer schon mein Kindheitstraum einmal die Schallmauer zu durchbrechen. Leider hatte ich nie das Geld für einen Flug mit der Concorde um Mach 2 zu erleben. Aber es soll jetz ein Nachfolger der Concorde kommen mit sogar Mach 3. Darauf freue ich mich und spare jetzt schon Geld.

Dublin
Dublin
Kinig
25 Tage 3 h

…i kimm mit…
👏

genau
genau
Kinig
24 Tage 20 h

@Dublin

Ich auch!
Für die Concorde kam ich wohl zu spät!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
25 Tage 6 h

Als in den 60er und 70er Jahren noch Tiefflüge über bewohnten Gebieten “legal” ? stattfanden, war das in manchen Gebieten “tägliches Brot”. Mein Heimatort liegt ca. 30 Kilometer vom ehemaligen Standort des Jagdbombergeschwaders 34 entfernt, darum weiß ich, wovon ich spreche.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
25 Tage 5 h

So isset, sie nehmen mir die Worte aus dem Mund! Mich würde heutzutage auch nicht wundern, wenn mal jemand bei den Schandis Alarm schlagen würde, weil so ein riesiges “GELBES, RUNDES DING” am Nachthimmel zu sehen sei! 🙂

snip
snip
Tratscher
25 Tage 4 h

Das war aber i.dR. Unterschall, die Jets kriegen das in geringer Höhe nur in Notsituationen und wenig ext Beladung hin. In der Höhe bei Jägern ist das anders, wenn die ned aufpassen gibt’s den Knall am Boden

Nico
Nico
Superredner
25 Tage 7 h

Wahnsinn! Früher hätte kein Furz danach geschrien, heute macht sowas Schlagzeilen 😂

snip
snip
Tratscher
25 Tage 8 h

Da kriegt einer Ärger 🙂

PuggaNagga
25 Tage 4 h

Na wieso?
Das Militär darf das.

wecker
wecker
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Als ich noch ein Bub war,  kann mich noch gut erinnern, in den Ende 60er Anfang 70er Jahren, da konte man das auch über den Boznertalkessel erleben, solche Sachen vergisst man nicht, es war immer ein Ereignis, für Ältere Leute vll. auch ein negatives, schlimme Erinnerungen an die Explosionen im Krieg.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
24 Tage 20 h

Ja, und das geile: die Jets waren schon hinter die Berge, als man sie hörte. Meistens sah man sie nur, weil mehrere hintereinander flogen – den ersten hat man verpasst, die anderen sah man grad noch.

Guri
Guri
Superredner
25 Tage 2 h

für kriege Militär ist immer genug Geld da

wpDiscuz