Filmfestival von Vilnius auf Flughafen

Litauen macht internationalen Flughafen zu Autokino

Freitag, 01. Mai 2020 | 07:55 Uhr

Krisen machen erfinderisch: Während der Corona-Pandemie hat Litauen seinen internationalen Flughafen in der Hauptstadt Vilnius in ein Autokino verwandelt. “Wir bieten den Menschen eine neue Art des Reisens durch das Kino auf dem Flughafenrollfeld”, sagte Organisator Algirdas Ramaska vom Internationalen Filmfestival von Vilnius (IFF) am Mittwoch.

Hunderte Filmfans strömten in ihren Autos auf das flugverkehrsfreie Rollfeld für ein Kinoerlebnis der besonderen Art. “Wir haben bereits eine Zeit lang davon geträumt, aber der Traum konnte erst wahr werden, als die Luftfahrt praktisch zum Erliegen kam”, sagte Ramaska. Wegen der Corona-Ausgangsbeschränkungen in Litauen sind seit Mitte März sowohl Flüge ausgesetzt als auch Kinos geschlossen.

Natürlich wurden auch für die Flughafenvorführung des diesjährigen Oscar-Gewinners “Parasite” aus Südkorea die Abstandsregeln eingehalten. Rund 150 Autos standen im Abstand von mindestens zwei Metern auf dem Rollfeld des Flughafens, wobei maximal zwei Menschen in einem Fahrzeug sitzen durften.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Litauen macht internationalen Flughafen zu Autokino"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blackmamba
Blackmamba
Neuling
1 Monat 20 h

A autokino kanntn se ban bozner flughofn a aufstelln, war holt mormit ebas augfiahrt. Noch dor corona kriese megn se den flughofn lei ohreisn und a Grünanlage draus mochn

Denkamol
Denkamol
Grünschnabel
1 Monat 16 h

Oder die ruhige Zeit nutzen um die Strecke zu verlängern, damit er mehr genützt wird🤷‍♂️

Blackmamba
Blackmamba
Neuling
1 Monat 16 h

Das wär auch eine möglichkeit.

genau
genau
Kinig
1 Monat 13 h

@Denkamol

Ja das würde ich auch sagen.
Aber Herr Gostner ist ja nicht blöd.

Mal schauen was in der Zwischenzeot gemacht wird.😁😁😀

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
1 Monat 20 h

Geniale Idee…
War bei ins nit möglich…
Zu sture Leute…

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 19 h

Das wär wohl auch die beste Lösung für ‘unseren’

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
1 Monat 19 h

bravo dia versteans decht, as dr noat a tugend mochn.

MarkusKoell
MarkusKoell
Grünschnabel
1 Monat 18 h

Die brauchen auch kein Flughafen 😁

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Grünschnabel
30 Tage 20 h

5 Millionen Passagiere in 2019 in Vilnius. 😉

wildjoker
wildjoker
Grünschnabel
1 Monat 19 h

Bravo, die halten wenigstens Abstand👍 Auf dem Foto zumindest.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 17 h

eine Einrichtung, die in den 50er und 60er Jahren Kultstatus erreichte, erlebt eine unerwartete Renaissance. Danach kamen die Viale Lungo Mare und ihre Pinienwäldchen

wpDiscuz