Mammuts sind seit rund 10.000 Jahren ausgestorben

Mammut-DNA in Billigschmuck mit Elfenbein gefunden

Sonntag, 06. Januar 2019 | 07:45 Uhr

Auf der Suche nach der Herkunft von Elfenbein in Billigschmuck aus Kambodscha sind britische Forscher auf Mammut-DNA gestoßen. Es sei eine “Überraschung” gewesen, dass in den Schmuckstücken Elfenbein eines Wollhaar-Mammuts entdeckt worden sei, sagte Alex Ball von der Artenschutzorganisation WildGenes aus Edinburgh am Freitag.

Verwundert habe die Forscher auch, dass der Fund aus einem tropischen Land wie Kambodscha komme. WildGenes kämpft gegen den illegalen Handel mit Elfenbein. Die Organisation will mit Gen-Analysen Wilderern auf die Spur kommen und ihnen das Handwerk legen. Die DNA des Elfenbeins kann Hinweise darauf geben, in welcher Region die dafür getöteten Elefanten gelebt haben. Ball zufolge werden weltweit jährlich mehr als 30.000 Elefanten getötet, um an das Elfenbein ihrer Stoßzähne zu kommen. Mammuts sind seit rund 10.000 Jahren ausgestorben. Sie fallen nicht unter internationale Abkommen zum Schutz von Tierarten.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Mammut-DNA in Billigschmuck mit Elfenbein gefunden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Ist daran die bestie mensch schuld dass die mammuts ausgestorben sind?

kubo
kubo
Grünschnabel
17 Tage 22 h

ja ist sie, unsere Vorfahren habe das Mammut ausgerottet.

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@kubo
Klar, nur den elefanten haben sie leben lassen, den der war kleiner und leichter zu jagen

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@kubo
Nicht nur das mammut, auch die dinosaurier👍

Landschaftspfleger
17 Tage 19 h

@kubo
nur um die eigene Spezies durchzubringen?????? 🐒🙊

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@typisch
Schon mal was von einem Meteoriteneinschlag gehört?

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 16 h

@Waltraud
Wie jetzt, hat sich etwa die natur gegen die natur bzw dinosaurier gerächt

Staenkerer
17 Tage 15 h

maaaaa … wenn de sem a schun den klimawandel selber gemocht hobn, schun!

Staenkerer
17 Tage 15 h

@typisch jetz hobn se jo a dna, jetz kennen se des mamut jo klonen! (iron.)

do steht “elfenbein-billig-ramsch, wenn se schun wissn das es aus elfenbein isch, wozu no de dnaprobe? elfenbein isch jo long schun verboten, also konn “billigramsch” lei von verbotenen sein, olles davor gemochte isch jo rar und desholb teuer!

yeah
yeah
Tratscher
17 Tage 14 h

@typisch mol schual gongen bisch du net long oder? manmanman

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 11 h

@yeah
Braucht man auch nicht, den dinosaurierunterricht gibs in den frühen stufen der volksschule , weißt du das etwa nicht mehr?

kubo
kubo
Grünschnabel
17 Tage 8 h

@typisch Du hasst sehr viel Meinung für so wenig wissen. Lese Bücher und bilde dich. schadet sicher nicht.

typisch
typisch
Universalgelehrter
17 Tage 8 Min

@kubo
Vieleicht schreibe ich einmal ein wissenschaftliches buch dann kannst du meines durchlesen und noch mehr dazulernen😃

kubo
kubo
Grünschnabel
16 Tage 11 h

@typisch bitte gerne, aber ohne Rechtschreibfehler… 🤣🤣

bozen
bozen
Grünschnabel
17 Tage 14 h

An allem ist der Mensch schuld !!☝🏼

kubo
kubo
Grünschnabel
16 Tage 11 h

nicht an allem, aber an vielem!

wpDiscuz