Er wollte ins Spital

Mann aus Bayern mit fünf Promille im Blut wählte Notruf

Dienstag, 19. Februar 2019 | 06:45 Uhr

Mit mit einem Alkoholwert von fünf Promille hat ein Mann in der Oberpfalz mehrfach den Notruf gewählt: Er wollte von der Polizei in ein Spital gebracht werden. Die Beamten griffen den Schwerbetrunkenen in Regensburg auf und erfüllten seinen Wunsch. Was der 50-Jährige getrunken hatte, war zunächst unklar.

Von: APA/dpa