Die Polizei half beim Suchen

Mann muss auf Brücke niesen – Zahnersatz fliegt auf Straße

Freitag, 05. Mai 2017 | 08:00 Uhr

Ein Mann hat in der deutschen Stadt Freiburg auf ungewöhnliche Weise seinen Zahnersatz verloren. Beim Niesen auf einer Brücke flog ihm seine Prothese aus dem Mund durchs Geländer und landete auf der darunter liegenden Bundesstraße, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Polizeibeamte mussten den Mann anschließend davon abhalten, auf eigene Faust auf der vielbefahrenen Straße nach seinen Zähnen zu suchen. Sie halfen ihm bei der Aktion, allerdings ohne Erfolg. Der Zahnersatz blieb unauffindbar.

Von: APA/ag.