Person blieb unverletzt

Mann in Mödling in Post-Paketbox eingeschlossen

Samstag, 15. Oktober 2022 | 07:25 Uhr

Zu einem skurril anmutenden Einsatz ist die Feuerwehr Mödling am Freitag in den frühen Morgenstunden ausgerückt. Ein Mann war in der Bezirksstadt in eine leere Paketbox der Post gestiegen und war dort eingeschlossen worden. Die Person wurde von den Helfern rasch gerettet und blieb unverletzt.

Der Notruf war kurz nach 4.00 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen. Zuvor hatten zwei Männer auf ihrem Heimweg nach Angaben von Paul Fastner von der Feuerwehr Mödling die Idee geboren, den Einstieg in die Paketbox zu probieren. Einer der beiden führte das Vorhaben aus, die Türe wurde verschlossen. Ein Öffnen war danach weder von innen noch von außen möglich.

Die Feuerwehr brach die Paketbox schließlich auf. Verwendet wurden dabei laut einer Aussendung ein akkubetriebenes Türöffnungsgerät sowie ein sogenanntes Halligan-Tool. Zwölf Einsatzkräfte waren mit drei Fahrzeugen an Ort und Stelle.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Mann in Mödling in Post-Paketbox eingeschlossen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rabe
Rabe
Superredner
1 Monat 22 Tage

Tepp . Einsatz zohln mochn🙄

wpDiscuz