Rechnung von 2.000 Euro offen

Mehr als hundert Zechpreller flüchten aus Restaurant

Montag, 06. März 2017 | 08:00 Uhr

Mehr als hundert Zechpreller sind in Spanien gemeinsam aus einem Restaurant geflüchtet – und haben eine saftige Rechnung von 2.000 Euro offen gelassen. Nach einer Tauffeier seien die Gäste plötzlich alle gemeinsam aus dem Restaurant gerannt, berichtete Restaurantbesitzer Antonio Rodriguez dem Radiosender Cadena Ser.

“Sie waren am Tanzen und auf einmal waren sie alle weg. Nicht etwa in kleinen Gruppen, sondern alle auf einmal.” Es sei für die Angestellten des Hotel Carmen in Bembibre in der nordwestlichen Provinz Leon unmöglich gewesen, die Gäste aufzuhalten: “Man kann nichts machen, wenn es so viele sind.”

Nach Angaben der Ermittler hinterließen die Gäste ein offene Rechnung von etwa 2.000 Euro. Einem Polizeisprecher zufolge wird jetzt wegen Betrugs ermittelt. Der Polizei sei “mehr oder weniger” bekannt, wo sich die Zechpreller aufhielten – das Ergebnis der Suche werde also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Demnach handelte es sich nicht um Spanier.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Mehr als hundert Zechpreller flüchten aus Restaurant"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staatsfeind
Grünschnabel
18 Tage 51 Min

Das muss eine Gruppe Politiker gewesen sein. In der Politik werden Bestellungen immer von Anderen, den Produktiven, beglichen.

Neumi
Superredner
17 Tage 14 h

In Rom musste ein Barbetreiber deshalb ja auch eine Vorauskasse einrichten.

enkedu
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

ausländische Politiker? Am Ende eine Eu Delegation? Peinlich 😂😂😂

silas1100101
Tratscher
18 Tage 1 h

Das sind sparsame Menschen! Die sparen wo sie können! Ein Vorbild für die jungen Menschen!!

werner66
Tratscher
17 Tage 23 h

Das sollten wir auch alle machen.
Aber wir zahlen einfach alle keine Steuern mehr!
Dann werden wir ja sehen wo dieses politische Krebsgeschwür bleibt.

Neumi
Superredner
17 Tage 14 h

Alle zusammen auswandern? Nee, danke.

zockl
Tratscher
18 Tage 38 Min

so ein paar Deppen – als wenn man die nicht finden und haftbar machen könnte

denkbar
Superredner
18 Tage 1 h

Hoffentlich war das nicht die Testversion!

der Rote Wichtel
Grünschnabel
17 Tage 19 h

Des sein holt a Tiroler gwesen und gmuant der Brautfiarer zohlt 😜

Pyrrhon
Grünschnabel
17 Tage 13 h

sem muaß der wirt jo nou mindestens 18 johr wortn 👼 👰 😅

Alpenrepuplik
Superredner
17 Tage 19 h

Einfach 50% Vorauskasse verlangen….

wpDiscuz