Ergebnis der Spontanbefragung

Meloni bald Premierministerin? – Südtiroler sind besorgt

Mittwoch, 31. August 2022 | 07:02 Uhr

Bozen – Giorgia Meloni von Fratelli d’Italia könnte die neue Premierministerin Italiens werden. Das würde einen massiven Rechtsrutsch bedeuten. Auch in Südtirol ist man darüber besorgt, wie eine nicht repräsentative Spontanbefragung auf Südtirol News zeigt.

67 Prozent der rund 6.000 Teilnehmer, fürchten, dass bald schon ein eisiger Wind aus Rom wehen könnte. 33 Prozent der Teilnehmer sind hingegen unbesorgt.

@ANTONIO meint diesbezüglich im Kommentarbereich: “Hunde, die bellen, beißen nicht. Sie ist für die Südtiroler Autonomie keine Gefahr.”

@Neumi schreibt: “Vor ihr? Nein Vor der Tendenz, jemandem wie ihr zu folgen? Schon eher. Dass sie so viel Zuspruch findet, hinterlässt schon ein mulmiges Gefühl.

@redbull kommentiert: “ANGST soll man vor Faschisten nicht haben! Man muss nur stark genug sein, um sie schonungslos zu bekämpfen!”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

74 Kommentare auf "Meloni bald Premierministerin? – Südtiroler sind besorgt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kinig
1 Monat 2 Tage

meloni als premier wäre die katastrophe schlechthin, unerfahrenheit, gekoppelt mit ihrer politischen einstellung und ihrem ansehen im ausland, wäre für italien alles eher als positiv

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Diese angst hatten wir schon bei salvini, immer das gleiche

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Was haben uns die ganzen erfahrenen Regierungspräsidenten der letzten Jahre gebracht???

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…wir wollen nicht von einer 🍉 Melone regiert werden, erst recht nicht wenn die so schreit…
🤪

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 2 Tage

Doolin

Noch eine 2. Marktschreierin (Meloni) wie der Salvini brauchen wir gar nicht.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Fighter Mehr als uns Meloni je bringen könnte! Sie bringt Faschismus, Rechtsradikalismus und Destabilation der Demokratie!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Doolin Wer kennt die Reden vom Duce nicht? Geschrei ohne Inhalte! Aber alle haben daran geglaubt!

Kinig
1 Monat 2 Tage

@Fighter

du wirst dir wohl nicht mit meloni eine besserung erwarten, auf diese töne kann ich samt inhalte gerne verzichten

https://youtu.be/jMad7nLO3OM

Freier
Freier
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@N. G. … die Minusdrücker sind wohl alle Fratelli d’Italia 🙈🇮🇹🇮🇹🇮🇹

ANTONIO
ANTONIO
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Für alle die es noch nicht verstanden haben, Meloni und Fratelli d ‘Italia sind rechts-konservativ , nicht faschistisch..💁

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

Das nennt man inzwischen konservativ? Was duese Parteien tzn, ist genau das sekbe wue vor dem zweiten Weltkrieg. Es fung mit “leichter” Diskriminierung an und es wurde immer ein Schritt weiter gegangen, den dann das manipulierte Volk akzeptiert hat. Dann noch einen und wieder einen und das Ende haben wir dann erlebt!
Wehret den Anfängen!

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 2 Tage

Auf dem Papier vielleicht.
Wenn man allerdings in der Presse verbreitet, dass man die Südtiroler gern über den Brenner jagen würde, dann geht das doch ein klein wenig darüber hinaus.

Auch ein rechts konservativer kann Respekt vor anderen Kulturen haben.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…du bist ja ein Träumer…
😚

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Neumi Konservativ? Was wird denn heute alles konservativ genannt!? Das soll den Anschein erwecken man würde die Mitte der Gesellschaft repräsentieren.
Ich wehre mich vehement dagegen wenn sich extreme Parteien als konservativ beschreiben! Das sind inzwischen Synonyme für Rechte, für rechts Extreme und Schwurbler Parteien bis hin zu Verschwörungstheoretikern!

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Klnntest di lsngamer toppsrln damn könnre manm aich lwsen was du schroebst

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Antonio: sagt sie jetzt vor den Wahlen. Ihr gesamter Lebenslauf spricht eine eindeutig andere Sprache. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand mit der eigenen Biografie vollständig brechen kann. Man kann sie allenfalls für einige Zeit aus opportunistischen Gründen verdecken. Sie wird aber bei der nächsten Gelegenheit wieder an den Tag treten…..So gesehen nur ein weiterer Schwindel. Den brauchen wir schon gar nicht!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@nera also de sproch isch mor fremd… a dialekt denn man no net kennt?

Kinig
1 Monat 2 Tage

träume weiter und lass dich einlullen, es wird ein böses erwachen geben

Rudolfo
Rudolfo
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Nera..Du solltest Ironie dazuschreiben, ansonsten überforderst Du hier Einige.

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

siehste, so gehts mir mit N.G.s Tippfehlern.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@ANTONIO
Meine frühere Einschätzung über dich war doch nicht ganz falsch :
Du gehst ihr voll auf den Leim – so haben die Diktatoren früherer auch ihre Wähler eingefangen !🛡

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Nera Dann lies langsamer und DENK MIT! Geht wenn man Willen hätte und sonst, schreib selbst was VERNÜNFTIGES!

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

jetz woll klinglts ba mir a 😂

Kinig
1 Monat 2 Tage

@N. G.

das sehe ich genau so, wenn der wolf an der macht ist legt er den schafspelz ab, obwohl bei ihren reden die gestik, der ton und der inhalt einem bereits jetzt die haare zu berg stehen lassen

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

“Man muss stark genug sein um sie zu bekämpfen”
Wie soll das möglich sein wenn ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung der rechten Ideologie verfallen ist und dies nicht mal bemerkt hat da sie glauben, sich selbst einreden gar nicht rechts zu sein?

Fighter
Fighter
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Das ist weil ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung nicht mehr zufrieden ist mit den linken und suchen sich eine alternative. Wir in Südtirol haben ja das gleiche Problem. Jeden Tag tauchen neue Skandale in der Sammelpartei auf und laut dir müssten wir alle die Augen verschließen und so tun wie wenn nix wäre.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Fighter
…dann läuft der rechte Mob einer faschistischen 🍉 Meloni nach und hofft auf Rettung durch Despoten a la Putin…na servus…
🤧

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Fighter: es gibt sicher viel Verbesserungsbedarf. Aber Hand aufs Herz: geht es uns wirklich sono schlecht ? Vielleicht sind auch die Erwartungen einfach zu hoch. Italien zu regieren ist mit der “Alles-Haben-Wollen-Mentalität” wohl auch eine mission impossible….. Wahrscheinlich muss mal an dieser, unserer Haltung angesetzt werden.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Doolin
👍👍👍🤦‍♂️

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Fighter Die Frage ist doch womit dieser VERWÖHNTE Teil nicht mehr zufrieden ist! Politiker haben teils Schuld, keine Frage aber bei dem mangelndem Sachverstand und der Gier der Leute würde es kein Politiker mehr Recht machen!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@Selbstbewertung Top Kommentar!

Kinig
1 Monat 2 Tage

@Fighter

die rechte ist keine alternative zur linken, konservativismus keine zur progression, diktatur keine zur demokratie, politik und deren handeln sollte grundlegend überdenkt werden, aber immer im sinne unserer westlichen demokratischen grundwerte, freie meinungsäußerung und entfaltung, solidarität und tolleranz, politiker sollten im interesse des volkes handeln und nicht im eigenen, das volk hat sie dazu auserkoren, ihnen ihr vertrauen geschenkt und zudem werden sie vom ihm bezahlt!!!

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

wieso haben alle angst,lasst sie probieren schlechter als die vorherigen kann sie ja nicht sein, siehe # renzi ,monti ,berluska,u.s.w

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 2 Tage

Schlechter geht immer

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Wenn Rechtspopulisten die Möglichkeit haben an die Macht kommen, liegt das am deutlichen Versagen der politischen Mitte.
Wenn sehr viele Menschen mit der aktuellen Politik unzufrieden sind, sind sie irgendwann geneigt auch Rechtspopulisten zu wählen, was sie wahrscheinlich nicht tun würden wenn sie mit der aktuellen Politik zufrieden wären.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…Rechtspopulisten a la Trumpel oder Boris Johnson ging gerade noch, aber bitte doch nicht faschistische Putinbewunderer…das nimmt schneller ein böses Ende als ihr denkt…
😝

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 2 Tage

@TKirk: das mag stimmen. Trotzdem muss man mit der eigenen Stimme verantwortungsvoll umgehen und nicht einem erneuten offensichtlichen Geschwätz aufsitzen. Ungarn ist für mich kein gutes Beispiel. Es gibt mehr als genug Parteien zur Auswahl, vor allem auch bei uns.

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Hallo Selbstbewertung
Es mag sein, dass es mehr als genug Parteien gibt, allerdings gibt es keine di ich guten Gewissens wählen kann.

kunstgis
kunstgis
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wie bei uns in D…, die wirklich repräsentativen und guten Politikerpersönlichkeiten gibt´s nicht mehr! Man weiß auch nicht , wen man wählen soll und wer sich hinterher mit wem “verbündet”, ist ja in D geschehen. Und wenn an drei Seiten (unsere “Ampel”) in verschiedene Richtungen gezogen wird, kommt der Karren auch nicht aus dem Dreck

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

Soll sich die politische Mitte nach rechts bewegen damit die Rechten sie wählen? Der Mob kapiert einfach nicht mehr was Stand der Dinge und der Sachlage ist weil er sich überall informiert, nur nicht da wo es seriös ist und dies noch als die Wahrheit deklariert!
Wenn man wue gestetn höhren muss, dass mehr und mehr Menschen, vor allem Jugendliche der Presse nicht mehr trauen , dann ist WELT UNTER! Warum denn?

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 2 Tage

@TKirk Könnte man das jemals? Sicher NICHT. Es ist immer ein Abwägen!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@kunstgis
Das stimmt doch überhaupt nicht was du da raushaust :
Daß diese 3 Parteien in D die Regierung bilden war von vornherein klar wenn das Wahlergebnis so ausfällt wies gekommen ist .
Politik zu machen und Wunschdenken sind 2 Paar Stiefel !

TKirk
TKirk
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Hallo N. G.
Ja richtig, nichts anderes hab ich gesagt

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Selbstbewertung an @Tkirk
Sehr guter Kommentar – Ungarn ist das Negativ-Beispiel einer nicht gut funktionierenden EU.👍🛡

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Je schneller diese Faschistin an die Macht kommt, desto schneller ist sie auch wieder weck (ich gebe ihr 5 Monate, sollte sie wirklich MP werden) … Ein bisschen wie die Pflaster-Abreiß-Theorie … kurz und schmerz(los?) 😌

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

kann bri bedarf jemand mit einem Video nachhelfen. bei straches FPÖ hat’s ja auch funktioniert. hier haben sie das ganze gut parodiert
https://youtu.be/Wt-SQJOsdW4

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Wahlarithmetik: Südtiroler, wählt am 25.nicht SVP, damit helft ihr dieser Faschistin Meloni. Wählt nationale Linksparteien!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…sehr gute Idee…

Kinig
1 Monat 2 Tage

das ist wohl die einzige möglichkeit der meloni, im bereich unserer möglichkeiten, die stirn zu bieten

Opa1950
Opa1950
Superredner
1 Monat 2 Tage

Sie wird es sicher nicht schlechter machen als die Links Regierungen vor Ihr.

Terminator
Terminator
Tratscher
1 Monat 2 Tage

besser als unsere politiker

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…also wenn die Meloni unter der Faschistenflamme vom MSI kandidiert, dann weiss ein halbwegs gebildeter Mensch sehr wohl, wes Geistes Kind diese schreiende Person ist…
🤧

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 2 Tage

Stoiber (glaube ich) hatte mal gesagt:”nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber”. An alle Ultrarechtswähler (was kaum jemand von sich zugibt, vielleicht weil man es nicht einmal vor sich selbst zugeben will/kann): bitte nachher nicht jammern!

TopGun66
TopGun66
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Meine Stimme hot sie sicher!!! i hoff die Rechten kemmen aui 🍀👍🏻

Kinig
1 Monat 2 Tage

deine aussage beweist die theorie, dass sobald jene generation, welche den faschismus und nationalsozialismus am eigenen leib erlebt haben, ausgestorben ist, diese muster politik zu führen wiederum eine chance haben

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
1 Monat 2 Tage

@TopGun66: mich würde interessieren, was inhaltlich und konkret von den Postfaschisten so Tolles erwartet wird, besonders von Südtirol??

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@top…
“Gegen Dummheit ist (leider) noch KEIN Kraut gewachsen” ⁉️🛡

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Angst schüren wil da insbesondere di SVP, um ja all ihre Kandidaten nach Rom zu kriegen, weil nur ein kompaktes, zusammenhaltendes SVP-Team eine (vermeintliche) starke Gegenwehr in Rom gegen Meloni und ihre Verbündeten darstellen kann. 
Mit Angstschüren spielt die SVP bei jeder Wahl❗️

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 2 Tage

Sie sollte Angst von dem Südtiroler haben

Kinig
1 Monat 2 Tage

ihr lebt echt in einer vergangenen welt

Rudolfo
Rudolfo
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Ich darf (leider) schon seit einigen Jahrzehnten wählen und es gab in dieser Zeit noch KEINE Bundes- oder Landes Regierung, KEINE Partei und KEINEN Bürgermeister oder was auch wer und immer, von der/dem die hochtrabenden Heißluft Wahlversprechen auch nur annähernd eingehalten wurden. Also zu viel Hoffnung auf ein dann noch automones Südtirol und eine Besserung der politischen und finanziellen Lage Italiens mache ich mir nicht.

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

hat Müntefering nicht mal gesagt, es sei unfair, die Politiker an ihren Wahlversprechen zu messen?

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 2 Tage

…zur Melone brauchts an prosciutto crudo, den vom Salvini, oder vom bunga bunga Greis?…

Rudolfo
Rudolfo
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Entweder sind die allermeisten, die hier mitkommentieren, keine Südtiroler*innen, oder aber sie repräsentieren einen “Geist” Südtirols, den Viele nicht wahrhaben wollen. Diejenigen Südtiroler*innen, die eine echte und spürbare Autonomie wollen, werden von solchen Leuten geradezu in die Arme einer Frau Meloni und ihrer Mitstreiter getrieben. Ich 🙏 für Südtirol und seine Menschen, dass dieser Kelch mit toxischem Inhalt an ihnen vorbeiziehen möge. Viel Hoffnung habe ich allerdings nicht.

Michlmacht
Michlmacht
Neuling
1 Monat 2 Tage

Ist das sinnlose Gendern wirklich nötig?

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 2 Tage

Mir ist lieber rechts als links

peterle
peterle
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Auch eine Meloni kann mit ihren Helfern einen EU Staat nicht auf Rechts/Rechts drehen. Sie braucht genauso Berater um sowohl Staatsverträge als auch EU Verträge zu lesen. Sollte eine Idee für einen ITALExit kommen ist Sie sowieso schon weg.

maik
maik
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Unglaublich wie diese parteien von allen seiten in den dreck gezogen werden. Alles was nicht grün oder links ist wird von medien und politik mit allen mitteln runter gemacht. Wahrscheindlich haben einige angst das so langsam die wahrheit ans licht kommt.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 2 Tage

die frau meloni ist nicht so schlecht wie die medien sie immer darstellen…..
und außerdem…. bellende hunde beißen nicht…..

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Und ich gutgläubiger Mensch hielt mich an die vielversprechenden Worte von Ronand Riz, der seinerzeit bei der Streitbeilegungserklärung garantiert hatte, dass Südtirol ohne Abstriche eine Autonomie habe, die niemand mehr nehmen könne. Das Land sei ohne Wenn und Aber demokratiepolitisch abgesichert.

Johnny
Johnny
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ich bin erstaunt. Die Befürworter einer Zugehörigkeit Südtirols zu Italien sind in der Vergangenheit nicht müde geworden gebetsmühlenartig die Autonomie Südtirols als Garant zu nennen dass Südtirols Status von Italien unangetastet sein wird komme was wolle. Und jetzt ist man plötzlich besorgt? Vertraut man nicht mehr auf die “heilige” Autonomie die Italien ja niemals verletzen würde weil es so großen Respekt davor hat? Naivität und Wohlstand haben vielen Südtiroler Sand in die Augen geblasen. Darauf zu vertrauen dass schon alles gut gehen wird ist dumm wenn man die Möglichkeit hat sich von einer Abhängigkeit zu lösen.

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Die Italiener kriegen was sie verdienen….

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wenns fahlt weart ihr schunn die Unterberger “Saures” gebn…

Queen
Queen
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wer nicht wählt, soll sich nicht beklagen !

wpDiscuz