Dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt

Mit Pony im Kofferraum auf deutscher Autobahn unterwegs

Samstag, 21. Juli 2018 | 09:40 Uhr

Polizisten haben am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Münster ein Shetland-Pony im Kofferraum eines Autos entdeckt. Das Tier stand hinter den Vordersitzen und war mit einem Seil an den Haltegriffen der Fahrzeugdecke festgebunden, wie die Polizei mitteilte. Hinter dem Vordersitz habe ein Heuballen gelegen.

Die Ermittler lotsten den 48-jährigen Fahrer des SUV auf einen Rastplatz und untersagten ihm die Weiterfahrt. Das Pony wurde nach einem Auslauf auf der Rastanlage von der dänischen Besitzerin abgeholt, wie es weiter hieß.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Mit Pony im Kofferraum auf deutscher Autobahn unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
27 Tage 19 h

Iatz tuats bold …

Einfach nur plem plem ..

Staenkerer
27 Tage 15 h

maaaa, es gib ponys de kaum größer sein wie a großer hund und autos wo zwoa große hunde leicht plotz hobn … also????

niamend
niamend
Neuling
27 Tage 17 h

jo ens leicht plotz hot. es gib kluane pony und groasse suv😂

Fantozzi
Fantozzi
Tratscher
27 Tage 17 h

Warum 1.haustier terf man ja im auto hoben

Loewe
Loewe
Superredner
27 Tage 20 h

das Ponny wird gesagt haben:
“schon wiüiiüeder”?

Knedl
Knedl
Neuling
27 Tage 4 h

Solong man es undchnallt terf mans mitnehmen😂😂😊

wpDiscuz