Dieses Bild von Piet Mondrian steht auf dem Kopf

Mondrian-Bild hängt seit Jahrzehnten verkehrt herum

Donnerstag, 27. Oktober 2022 | 13:48 Uhr

Ein abstraktes Hauptwerk des niederländischen Abstraktionsmalers Piet Mondrian (1872–1944) hängt seit Jahrzehnten wohl falsch ausgerichtet auf dem Kopf in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Dies enthüllte das Museum am Donnerstag bei der Pressekonferenz zur Ausstellung “Mondrian.Evolution”, die zum 150. Geburtstag des niederländischen Künstlers gezeigt wird.

Das 1941 entstandene Bild “New York City 1”, das aus waagerechten und senkrechten roten, gelben und blauen Klebestreifen besteht, gehört seit 1980 zum Bestand der NRW-Landesgalerie. Im Gegensatz zu dem zeitgleich entstandenen fast identischen “Schwesterbild” in Öl, das im Pariser Centre Pompidou hängt, sei das Klebestreifenbild aber schon kurz nach dem Tod Mondrians 1944 um 180 Grad gedreht worden, sagte Kuratorin Susanne Meyer-Büser.

Die Kunsthistorikerin präsentierte mehrere Indizien für ihre Annahme. So ist auf einem Foto, das kurz nach Mondrians Tod in dessen Atelier entstand, das Klebestreifenbild noch in anderer Ausrichtung auf der Staffelei zu sehen: Die dichteren Streifen befinden sich am oberen Rand und verlaufen damit exakt wie beim Ölbild in Paris. Auch der Verlauf der Klebestreifen mit ihren unsauberen Abrisskanten erhärtete den Verdacht. “So ist festzuhalten: “Das Gemälde New York City 1 aus der Kunstsammlung steht auf dem Kopf”, sagte Meyer-Büser.

Das Bild sei so auch ins Werkverzeichnis eingegangen und damit allgemein akzeptiert. Umdrehen will die Kunstsammlung das Klebestreifenbild jedenfalls nicht mehr.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Mondrian-Bild hängt seit Jahrzehnten verkehrt herum"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Freesia
Freesia
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

🤣🤣🤣Soviel zum Thema Kunst und seine Experten 😉

Olm weiter
Olm weiter
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Aha…

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Superredner
1 Monat 10 Tage

Hon i olm schun gsogg 😇

spitzname
spitzname
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Toller Entwurf für die Gestaltung der Fenster im neuen Bozner Gefängnis.

Tratscher
1 Monat 10 Tage

Ich finde es hängt richtig!
Ev. könnte man es auch um 90° im UZS drehen…

Rudolfo
Rudolfo
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Wer hat hier ein Foto meines 🛁🪟 veröffentlicht ??

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Achso ich dachte das sind energie geladene lavasteine

Hustinettenbaer
1 Monat 9 Tage

Ich versteh überhaupt nicht, weshalb das nicht früher auffiel.
Dass das Bild falsch rum aufgehängt ist, sieht man doch sofort !!!!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 9 Tage

Ja mei – so isch halt Kunschd.
Egal ob von oben nach unten , von links nach rechts oder irgendwas dazwischen.
Kunst ist Kunst . Basta ! 🤷‍♂️

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Was uns der Künstler damit sagen wollte, wurde demnach ebenfalls jahrzehntelang falsch interpretiert.

So ist das
1 Monat 9 Tage

Was würde das ändern? 😂😂😂

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Superredner
1 Monat 8 Tage

@so….
Er hätte es ( vielleicht) als ” Kunschd ” verkaufen können ?🤔

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

                                                                                                       
Und ich Depp habe meine ähnlich aussehenden Bilder aus in der 8. Klasse erst vor kurzem in der Blauen Tonne entsorgt.

wpDiscuz