Labour-Politikerin Nicola Sumner gewann

Münzwurf entscheidet nach Gleichstand bei Wahl in England

Sonntag, 09. Mai 2021 | 07:20 Uhr

Auf kuriose Weise ist eine Bezirksratswahl im englischen Barnsley entschieden worden. Im Bezirk Rockingham erhielten die Kandidaten der Labour-Partei und der konservativen Tories jeweils 1.084 Stimmen. Auch zwei Nachzählungen fanden keinen Fehler. Deshalb wurde der Sieger schließlich per Münzwurf bestimmt: Labour-Politikerin Nicola Sumner wählte “Zahl” und gewann. Das berichtete die BBC am Samstag.

Auch eine weitere Abstimmung endete remis. Im Bezirksrat von Northumberland wurde ein Platz durch Los entschieden, nachdem zwei Kandidaten gleichauf lagen – mit einem Erfolg für die Liberaldemokratin Isabel Hunter. “Es fühlt sich merkwürdig an, unter diesen Umständen zu gewinnen”, sagte Hunter.

Von: APA/dpa