Lautestes Volksfest Südtirols

Nach dem AlpenFlair-Festival: Bilder, die bleiben

Dienstag, 23. Juni 2015 | 11:56 Uhr

Natz – Vor vier Jahren hat die Brixner Band Frei.Wild das erste Open-Air veranstaltet. Mittlerweile ist daraus das größte und lauteste Volksfest Südtirols entstanden: das AlpenFlair-Festival.

Die Besucher des AlpenFlair-Festivals auf dem ehemaligen Nato-Gelände in Natz feierten vier Tage lang durch: Musik und extrem viel „Party“ heizten die Stimmung kräftig an.

Das Musikfestival versucht volkstümliche Musik, Schlager und Deutschrock zu verbinden – eine Mischung, die vor allem bei jungen Leuten anzukommen scheint.

Erstmals waren heuer auch die Kastelruther Spatzen mit dabei. Seinen Höhepunkt fand das Festival wie gewohnt mit dem Auftritt von Frei.Wild.

Von: ©mk