Mann rennt nach "Flakka"-Konsum nackt durch die Straßen

Neue Horror-Droge in den USA auf dem Vormarsch – VIDEO

Mittwoch, 08. April 2015 | 18:03 Uhr

USA – Eine neue Droge, die seit einigen Monaten in den USA auf dem Vormarsch ist, lässt die Amis komplett durchdrehen und bereitet den Gesetzeshütern jede Menge Arbeit.

So ist am Samstag ein nackter Mann in Florida zu Fuß vor einem imaginären Angreifer geflüchtet. Die örtliche Polizeibehörde teilte mit, dass der 34-jährige M. K. unter Halluzinationen, hervorgerufen durch die neue Droge „Flakka“ – litt. Die Straßendroge wird bereits als „Fünf-Dollar-Wahnsinn“ bezeichnet, schreibt buzz.oe24.at.

„Flakka“ soll auch dafür verantwortlich sein, dass ein Mann in eine Polizeistation einbrechen wollte. Ein anderer spießte sich im Rausch beim Klettern über ein Sicherheitsgitter auf.

Bei den Konsumenten löst die Substanz Halluzinationen und Aggressionen aus. „Flakka“ soll stärker wirken als Crystal Meth, mit dem die neue Designerdroge chemisch verwandt sein soll.

Vor allem in Florida wird der Markt von der Substanz nahezu überrollt.

Von: ©lu