Falsche Polizeibedienstete hatte Kaution für Schwiegertochter verlangt

Pensionist übergibt Gold an Betrüger

Montag, 18. Juli 2022 | 06:25 Uhr

Ein Pensionist in Oberösterreich ist am Freitag Opfer eines Betrugs geworden, wie die Polizei am Samstag berichtete. Laut seinen Angaben habe sich eine Frau als Polizeibedienstete ausgegeben und dem Welser am Handy mitgeteilt, dass eine Kaution für seine Schwiegertochter zu bezahlen sei. Ansonsten müsse sie mehrere Wochen in Untersuchungshaft. Der 83-Jährige übergab im Folge Gold im Wert eines fünfstelligen Euro-Betrags an einen Boten, der vor dem Haus wartete.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Pensionist übergibt Gold an Betrüger"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Clown
Clown
Grünschnabel
23 Tage 1 h

Wieso gibt es immer noch Leute die auf den Trick reinfallen

wpDiscuz