Sie warenhinter den bleiernen Behältern her

Polen: Diebe stehlen aus Versehen radioaktives Material

Sonntag, 12. April 2015 | 11:41 Uhr

Poznan – In Poznan in Polen haben Diebe versehentlich radioaktives Material gestohlen.

Eigentlich waren die Täter hinter den bleiernen Behältern her, die sich teuer weiter verkaufen lassen.

Im Inneren befand sich allerdings radioaktives Kobalt. Insgesamt hatten die Täter rund ein Dutzend solcher Behälter gestohlen.

Trotzdem hatten sie Glück. Als sie gefasst wurden, konnten keine Strahlenschäden festgestellt werden. Das radioaktive Kobalt wird in der Medizin verwendet.

Von: ©mk