Projekt an der Fachschule Neumarkt

Prominente Unterstützung für Projekt Zivilcourage

Dienstag, 09. Juni 2015 | 13:26 Uhr

Neumarkt – Was macht ein ehemaliger Weltklasse-Windsurfer und leidenschaftlicher Reggae-Musiker an der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Neumarkt? Die Rede ist von Fabian Heidegger, ein junger Kalterer, der sich entschieden hat, Reggae-Musik zu produzieren und seine Sportkarriere zu beenden.

Die Schülerinnen der dritten Klasse haben sich in diesem Schuljahr in Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes intensiv mit dem Thema Zivilcourage auseinandergesetzt. Dabei sind sie auch auf die Botschaft, die hinter der Musik des jungen Reggae-Musikers und ehemaligen Weltklasse-Windsurfers Fabian Heidegger steht, gestoßen.

Bei einer Begegnung mit dem jungen Musiker haben die Schülerinnen ihr Projekt vorgestellt. Fabian Heidegger hat sich bereit erklärt dieses Projekt zur gewaltfreien Schule zu unterstützen.

Er findet es äußerst wichtig, dass es gerade in der heutigen Zeit Aktionen und Menschen gibt, die versuchen Jugendliche auf dieses Thema aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren.

Seine Songs handeln auch über Zivilcourage: Die Welt braucht Veränderung. Jeder muss sich als Teil der Gesellschaft sehen und die Verantwortung dafür übernehmen. Solange die Schuld immer auf andere geschoben wird, wird sich nichts verändern. All diese Themen klingen in seinen Texten durch.

Die Grundbotschaft seiner Musik ist genau das Zusammenführen der Nationen und Kulturen, sowie der gegenseitige Respekt, dass sich alle Menschen als Weltbürger sehen, als eine große Familie ohne große Differenzen.

Für ihn ist es gerade jetzt, da wir uns mit dem großen Ansturm von Flüchtlingen auseinandersetzen müssen, von Bedeutung, den jungen Menschen die Wichtigkeit des menschlichen Respekts nahezulegen.

Auch im kommenden Schuljahr wird an der Fachschule Neumarkt wieder der respektvolle Umgang mit unseren Mitmenschen im Vordergrund stehen und das Projekt zur gewaltfreien Schule fortgesetzt.

Von: ©lpa

Bezirk: Überetsch/Unterland