Polizei berichtete von "Hitchcock-Flair"

Rund 50 Fledermäuse im Schlafzimmer – Deutsche rief Polizei

Donnerstag, 09. August 2018 | 17:35 Uhr

Weil sich in ihrem Schlafzimmer rund 50 Fledermäuse tummelten, hat eine verzweifelte Frau in Weiden in der Oberpfalz die Polizei gerufen. In dem Raum herrschte “Hitchcock-Flair”, wie es die Polizei am Donnerstag formulierte. Die Tiere waren nach Aussagen der Frau in der Nacht urplötzlich aufgetaucht. Die Polizisten riefen schließlich die Feuerwehr hinzu, die die Fledermäuse mit Keschern einfing.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Rund 50 Fledermäuse im Schlafzimmer – Deutsche rief Polizei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
8 Tage 41 Min

Schöne und nützliche Tiere. Eine fledermaus frisst in einer Nacht bis zu, dem eigenen Körpergewicht entsprechend, viele Insekten. Kleinfledermäuse fressen bis zu 1000 Mücken pro nacht. Also gebt diesen Tieren endlich wieder genug Nistplätze und versiegelt nicht jedes dach. Dann hat man auch ein Mittel gegen die Mückenplage.

barbastella
barbastella
Superredner
7 Tage 22 h

Habe auch unterm Dach so einen kleinen Untermieter🦇✌…aber nur einen😊

Staenkerer
7 Tage 19 h

jo, sie sein seltn wortn, de schien viechlen!es isch johre her, sem honn i mi über ständigen”mäuse”gagelen aufn balkon meiner arbeitsstätte geärgert, erst als a fledermausjunges am balkon sahs bin draufkemmen das a fledermauskinderstube unter dochstuhl den “dreck” mocht! a befreundeter biologo hot sich richtig gfreud über den brutplatz der über jahre regelmäsig benutzt wurde! i hoff er werd no benutzt!

m69
m69
Universalgelehrter
6 Tage 20 h

Deshalb dein Name!? Barbastella

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
7 Tage 21 h

schade.Tauben und Spatzen finden immer Nistplätze aber Fledermaus hab ich seit langem keine mehr gesehen.

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
7 Tage 21 h

Wahnsinn muass men sich mol vorstellen

wpDiscuz