Die 86-Jährige besucht andere Holocaust-Überlebende

Salina Steinfeld ist “Miss Holocaust Survivor 2021”

Donnerstag, 18. November 2021 | 07:30 Uhr

Salina Steinfeld aus der israelischen Küstenstadt Haifa ist mit 86 Jahren zur “Miss Holocaust Survivor 2021” gekürt worden. “Wir müssen überall stark sein, um zu wissen, wie wir uns um uns selbst kümmern können – und am wichtigsten, uns gegenseitig zu helfen”, sagte Steinfeld nach der Wahl in Jerusalem, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. “Lasst unglückliche Menschen nicht allein.”

Die Seniorin besucht demnach trotz ihres hohen Alters mindestens einmal in der Woche als Freiwillige andere Holocaust-Überlebende.

Laut der Organisation Yad Ezer Lachaver aus Haifa als Veranstalter gab es mehrere Hundert Bewerberinnen für die Wahl, aus ihnen wurden zehn Finalistinnen ausgewählt. Bei der Wahl hätten sich auch Zuschauer über ein Online-Voting beteiligen können.

Ziel der ungewöhnlichen Miss-Wahl sei es, “den Heldinnen, die den Holocaust überlebt haben, Freude zu bringen”, hieß es in einer Mitteilung. Die letzte Wahl zur “Miss Holocaust Survivor” hatte wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2018 stattgefunden.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Salina Steinfeld ist “Miss Holocaust Survivor 2021”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
17 Tage 15 h

🤔 Ist das kompletter Schmarrn oder bin ich da der einzige der da so denkt?

Aber dann plärren wegen der Tik-Tok-Holocaust-Challenge (Schmarrn¹⁰).

nuisnix
nuisnix
Kinig
17 Tage 13 h

Ich finde auch, dass eine solche Miss-Wahl nicht unbedingt die beste Möglichkeit ist, diesen Frauen Freude zu bringen und dem Thema in keinster Weise gerecht wird.

wpDiscuz