Ungiftige Äskulapnatter sorgte für Aufregung

Schlange im Auto verirrt – Riesenschreck für Wiener Familie

Freitag, 18. Mai 2018 | 07:15 Uhr

Riesenschreck für eine Wiener Familie: Eine Schlange hat sich am vergangenen Freitagvormittag in deren Auto verirrt, woraufhin die Mutter mit ihren drei Kindern aus dem Pkw flüchtete und der Berufsfeuerwehr das Einfangen der ungiftigen Äskulapnatter überließ. Mensch und Tier überstanden das Abenteuer letzten Endes unverletzt.

Die Mutter war mit Juliane (elf), Karoline (neun) und Valentina (acht) in Hietzing unterwegs gewesen, als die Jüngste sich von der Rückbank meldete: “Ihhhh, da ist eine Schlange!” Und es handelte sich nicht um einen Scherz, sondern es schlängelte sich tatsächlich ein Reptil am Sicherheitsgurt entlang zum Hals des Mädchens, berichtete die Feuerwehr.

Diese war sofort von der Mutter gerufen worden, nachdem sie ihre Töchter in Sicherheit und die Schlange im Pkw eingesperrt hatte. Die Helfer beruhigten die aufgeregte Familie, fanden nach kurzer Suche die 90 Zentimeter große Schlange am Rücksitz und fingen sie ein. Die Äskulapnatter wurde schließlich wieder in ihren natürlichen Lebensraum entlassen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Schlange im Auto verirrt – Riesenschreck für Wiener Familie"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Martha
Martha
Grünschnabel
9 Tage 5 h

es gibt Männer die sind mit einer Schlange verheiratet !!

Mastermind
Mastermind
Superredner
9 Tage 1 h

Jede Blume verblüht und Schlangen findet Mann unter den modernen Frauen mehr als wie normale. Jetzt weiß ich wieso Christus und die ganzen großen Erfinder wie Tesla, niemals jemand an ihrer Seite hatten.

Staenkerer
8 Tage 17 h

@Mastermind tjo, nit jeder autofohrer hot es glück das ihn de feuerwehr de schlonge in seinem auto entfernt …

Mutti
Mutti
Superredner
9 Tage 4 h

Guat ausgong ,sein dei giftig….

nakedtruth
nakedtruth
Grünschnabel
9 Tage 2 h

Ungiftig und trotz ihrer beachtlichen Körperlänge völlig harmlos. In Südtirol kommt diese Art nicht einmal natürlich vor.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
9 Tage 52 Min

Ja wird nicht mehr lange dauern dass die Klapperschlange hier ansässig wird dann wird Fenster offen lassen lebensgefährliches Unterfangen :-))

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
9 Tage 49 Min

@ Martha
die sind genau selber dumm ,es hat ihnen  nicht der Arzt verschrieben sich eine Schlange oder Krähe ins Haus zu holen,solchem Zeug stellt man früh genug aus und fertig.

Mutti
Mutti
Superredner
8 Tage 17 h

Danke nakedtruth für die infos 🙂

wpDiscuz