Er verlor beim Landeanflug über London den Halt

Schock: Blinder Passagier stürzt aus Flugzeug

Freitag, 19. Juni 2015 | 11:19 Uhr

London – Ein tragischer Vorfall hat die englische Hauptstadt am Donnerstag erschüttert.

Beim Landeanflug über London hat ein blinder Passagier den Halt verloren, als das Fahrwerk ausgefahren wurde und stürzte ab. Der 25 bis 30-Jährige überlebte laut buzz den Aufprall auf einem Bürogebäude am Donnerstagmorgen nicht.

Ein zweiter Mann, der sich ebenfalls auf dem Flug von Südafrika nach England im Fahrwerksraum der Maschine versteckt hielt, überlebte. Beide klammerten sich angeblich elf Stunden lang ans Fahrwerk der British-Airways Maschine.

Der Mann befindet sich in stabilem Zustand, muss sich aber im Krankenhaus von der Strapaze erholen.

Jetzt versuchen die englischen Behörden, die Identität der beiden Männer zu klären. Der Vorfall wird als extrem selten bezeichnet. 

Von: ©lu