Er war auch noch betrunken

“Sensenmann” löst in Deutschland Polizeieinsatz aus

Sonntag, 21. Mai 2017 | 08:05 Uhr

Ein Mann mit einer Sense in der Hand hat in Achern (Baden-Württemberg) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein beunruhigter Anrufer hatte am Dienstag die Polizei alarmiert, weil ein Unbekannter mit einer Sense in der Stadt unterwegs war. Beamte entdeckten daraufhin tatsächlich einen Sensenmann – der das Mähwerkzeug allerdings nicht als Waffe nutzen wollte.

Wie sich herausstellte, hatte der 38-Jährige es auf einem Markt von einem Scherenschleifer schärfen lassen. Der Einsatz der Beamten war für die allgemeine Sicherheit aber wohl doch besser: Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann mit dem großen Schneidegerät betrunken war.

Von: APA/dpa