Er wartete gezielt auf die Frau

Sittenstrolch legt vor Joggerin Hand an

Montag, 29. Juni 2015 | 16:43 Uhr

Deggendorf – Im bayrischen Deggendorf treibt sich ein Sittenstrolch umher. Am Samstag soll er einer Joggerin am Bogenbachdamm aufgelauert haben. Als sie vorbeilief, onanierte er auf einer Bank und hielt dabei Blickkontakt zu der Frau.

Laut Polizeiangaben hat der Mann gezielt auf die Frau gewartet, da er vorher mit seinem Fahrrad herfuhr und wendete, als er die Joggerin sah.

Kurz darauf soll der Exhibitionist eine weitere Joggerin belästigt haben. Bislang fehlt von ihm jede Spur.

Von: ©lu