Wie gewonnen so zerronnen

Tausende Euro flogen von Autodach

Sonntag, 07. Januar 2018 | 08:00 Uhr

4.000 Euro aus den Einnahmen einer Spielhalle sind in der niedersächsischen Stadt Wolfenbüttel frei verteilt worden. Das geschah allerdings nicht freiwillig, wie die Polizei in Salzgitter am Freitag mitteilte. Ein unvorsichtiger Mitarbeiter habe eine Plastikwanne mit dem Geld auf seinem Autodach stehen lassen, als er losfuhr. Das Behältnis rutschte während der Fahrt unbemerkt vom Dach.

Der Mann fand später zwar die Plastikwanne wieder, das Geld war aber bereits weg. Der Pechvogel hatte die Einnahmen zum Firmensitz fahren wollen, wie ein Sprecher der Polizei erläuterte.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Tausende Euro flogen von Autodach"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Tratscher
11 Tage 5 h

Do wern sich ihre gfreid hobn….🙂,und wennse ehrlich sein wido zruggebn….

efeu
efeu
Tratscher
10 Tage 23 h

wenn des stimmt? ?? oder hot er es selber eingesteckt?

Bubi
Bubi
Tratscher
10 Tage 23 h

nur schade daß man zur falschen Zeit am falschen Ort ist hätte mich gerne beim einsanmeln beteiligt.😂

rosenstock2017
rosenstock2017
Grünschnabel
10 Tage 15 h

Besser wenn eine ganze Platte Eiern abrutscht statt Geld,so wie es mir einmal passiert ist.😂

der Vinschger
der Vinschger
Tratscher
10 Tage 5 h

Sel isch meahr Sauerei!

Hudy17
Hudy17
Tratscher
10 Tage 5 h

scheiße gongen

wpDiscuz