Stolzer Preis

Thai-Supermarkt verkauft jetzt schon Weihnachtsbäume

Samstag, 13. Oktober 2018 | 07:50 Uhr

In Thailands Hauptstadt Bangkok hat ein Supermarkt jetzt schon Weihnachtsbäume im Angebot – zum stolzen Preis von umgerechnet etwa 260 Euro. Bei der Supermarktkette Villa lassen sich seit dieser Woche echte Nordmann-Tannen mit einer Größe von zwei bis zweieinhalb Metern verbindlich vorbestellen. Geliefert wird von Anfang Dezember an.

Das Angebot richtet sich vor allem an die zahlreichen Ausländer aus westlichen Ländern, die aus beruflichen Gründen in Bangkok leben. Die Suche nach einem halbwegs ansehnlichen echten Tannenbaum stellt einen dort jedes Jahr vor größere Probleme. Viele Farangs – so das thailändische Wort für westliche Ausländer – weichen deshalb auf Plastikbäume aus oder auch auf weihnachtlich dekorierte Palmen oder sonstiges.

In dem südostasiatischen Königreich ist die große Mehrheit der Bevölkerung buddhistischen Glaubens, so dass Weihnachten eigentlich nicht gefeiert wird. Trotzdem fehlt es in Bangkoks großen Einkaufszentren im Dezember nicht an Weihnachtsdekoration. Die Tagestemperaturen außerhalb liegen dann bei über 30 Grad.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Thai-Supermarkt verkauft jetzt schon Weihnachtsbäume"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
lukkl
lukkl
Grünschnabel
3 Tage 17 h

Und ba ins gibs iatz schun Lebkuchen.

schreibt...
schreibt...
Tratscher
3 Tage 16 h

@lukkl Und Panettone!!!

oli.
oli.
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@schreibt…, Sah lecker 🥧

Storch24
Storch24
Tratscher
3 Tage 17 h

Hier geht es schon lange nicht mehr um Tradition, aber nur um Profit. Beste Beispiel Bozner Weihnachtsmarkt

elvira
elvira
Superredner
3 Tage 18 h

nimmer normal. wor iaz ersch ikea und sem isch a riesen halle schun mit weihnochtsdeko….do konn men laimer in kopf schitteln und iber de lait de wos iaz schun an weihnochtn denkn sowiso

Interesse
Interesse
Neuling
3 Tage 15 h

frohe weihnachtn 😂😂😂😂😂

wpDiscuz