In Österreich könne es verheerende Waldbrände nicht geben, so Trump

Trump nannte Österreich als Beispiel für “Wald-Städte”

Mittwoch, 16. September 2020 | 07:47 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat in einem Interview Österreich als Beispiel für europäische “Wald-Städte” genannt. Er sagte das in einem Telefongespräch mit dem Sender Fox News, wo er erklärte, dass es in Europa nicht solche Waldbrände wie in Kalifornien gebe. Das ging aus einem Interviewausschnitt hervor, den die progressive Internetseite “American Independent” am Dienstag auf Twitter verbreitete.

“In Europa haben sie ‘Wald-Städte’. Schauen Sie auf Länder wie Österreich, schauen Sie auf so viele Länder, sie leben im Wald, diese werden als ‘Wald-Städte’ angesehen, so viele gibt es.” Trotzdem gebe es dort nicht so schlimme Waldbrände wie in Kalifornien, betonte der Republikaner, dabei gebe es in Europa “explosivere” Bäume. Doch kümmerten sich die europäischen Länder um die trockenen Blätter und umgefallenen Bäume, die als Nahrung für das Feuer dienten, behauptete Trump.

Der US-Präsident hatte am gestrigen Montag den von Waldbränden heimgesuchten US-Staat Kalifornien besucht. Er hatte in der Hauptstadt Sacramento gesagt, das Weltklima werde sich “schon bald wieder abkühlen”, und dafür heftige Kritik geerntet. Trump macht insbesondere eine unzureichende Waldbewirtschaftung und die mangelnde Entfernung von trockenem Laub und Unterholz für die verheerenden Brände verantwortlich.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Trump nannte Österreich als Beispiel für “Wald-Städte”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 11 h

Ich vermute, er ist mal bei einer Google-Übersetzung über das Waldviertel gestolpert. Anders kann man sich diesen Unsinn nicht erklären.

Paula
Paula
Tratscher
11 Tage 12 h

Wenn seine Aussagen nicht so traurig wären könnte man gerade laut heraus lachen.

andr
andr
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Hahahaha was der redet 🤣🤣bitte Herr trump versuchen sie so wenig wie möglich zu reden 😂😂😂🤫

sophie
sophie
Superredner
11 Tage 12 h

In Geographie war er scon immer eine N….

Nik1
Nik1
Superredner
11 Tage 10 h

Nicht nur in Geographie 🤣

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
11 Tage 12 h

Jetzt habe ich verstanden, warum die Waldmenschen Geld Von Trump zugeschickt bekommen haben, zur Pflege des Waldes

Tschars
Tschars
Grünschnabel
11 Tage 11 h

Gibt es in Südtirol auch  Waldstädte oder haben das nur die Nord -und Osttiroler?

sophie
sophie
Superredner
11 Tage 10 h

@Tschars

Nein denn Südtirol gehört nicht zu Australien, er hat ja mal Austria mit Australien verwechselt🤣

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 7 h

@ tschars
… damit war er aber nicht der einzige, der Fehler passiert ständig. Das ist auch schon bei den olympischen Spielen passiert, als man den österreichischen Sportlern das Beileid für den Tod eines hohen Regierungsmitglieds aussprach.

Um für noch mehr Verwirrung zu sorgen, trat eine von Australien nach Österreich eingewanderte Sportlering für Österreich an, die Kommentatoren waren komplett überfordert.

Neumi
Neumi
Kinig
11 Tage 7 h

Tschars: Er meinte “wie so viele andere (Länder)”. Er hat Italien jetzt nicht wörtlich genannt, aber auf einige Staaten in Europa dürfte das auf jeden Fall zutreffen.

genau
genau
Kinig
1 Tag 22 h

Ja gibt es.
Trump meinte in Wirklichkeit wohl Hinterwäldler!

Slotty
Slotty
Tratscher
11 Tage 10 h

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

wpDiscuz