In rauen Mengen vorhanden

Turkmenistans Präsident empfiehlt Lakritze gegen SARS-CoV-2

Sonntag, 27. Dezember 2020 | 08:11 Uhr

Der für seine verblüffenden botanischen Kenntnisse bekannte turkmenische Präsident Gurbanguli Berdimuchamedow hat ein weiteres Wundermittel gegen das neuartige Coronavirus entdeckt: Lakritze. “Wissenschafter aus allen Ländern suchen nach wirksamen Heilmitteln, und eines davon könnte die Süßholzwurzel sein”, sagte der autoritäre Staatschef bei einem Treffen mit seinem Kabinett und beauftragte die Akademie der Wissenschaften mit Studien zu den Heilkräften der Pflanze.

Bereits im März hatte der ehemalige Zahnarzt geraten, im Kampf gegen Corona den Rauch der Weinraute zu inhalieren. Seitdem explodieren die Preise für das aromatische Kraut. Zufälligerweise sind Weinraute und Süßholz in der ehemaligen zentralasiatischen Sowjetrepublik in rauen Mengen vorhanden.

Die turkmenischen Behörden behaupten bis heute, dass ihr Land Corona-frei sei – obwohl der britische Botschafter in Aschchabat nach eigenen Angaben an Covid-19 erkrankt war.

Erst nach dem Besuch einer Delegation der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Juli verfügten die turkmenischen Behörden einige Beschränkungen und führten das Tragen von Masken ein. Nach Angaben der Regierung aber sollen die Masken nicht vor dem Virus schützen, sondern vor “Staub” und nicht näher genannten “Krankheitserregern”.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Turkmenistans Präsident empfiehlt Lakritze gegen SARS-CoV-2"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
22 Tage 11 h

deis greißliche zuig 🤮 selbm honni liabr die spritz 🤭

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
22 Tage 9 h

Ich empfehle als Heilmittel orginal Südtiroler Speck, die orginal Marlene Äpfel, orginal Bergbauernmilch von kleineren Betrieben, Grödner Holzfiguren zum Wohlbefinden in den Innenräumen und das Knabbern von Thunfiguren…….soll antivirale Wirkung haben. 

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
22 Tage 7 h

Allein schon von dem Äpfeln wirst du immun

Ex-Urlauber
Ex-Urlauber
Grünschnabel
22 Tage 3 h

Wenigstens kriegst nach Apfelgenuss keine Insekten, Würmer und Pilze im Magen.

hundeseele
hundeseele
Superredner
22 Tage 1 h

Südtiroler Speck??? ….nein,Antibiotika helfen nicht gegen Covid 19…..

Tratscher
22 Tage 10 h

Man kann auch Zuckerwatte essen und dazu das Lied “Zipfl eini – Zipfl ausi” singen….soll auch Wunder wirken😝

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
22 Tage 9 h

Mal mir des grad aus 😂.

Ars Vivendi
22 Tage 7 h

@Hustinettenbaer..wenn’s schee macht….🤣😘

Staenkerer
22 Tage 10 h

wer woaß?? glaube versetzt jo berge, sog man….

Sonnenstrahl2020
22 Tage 9 h

Dann sollte es in die Niederlande kein Virus geben. Die essen Kiloweise Lakritze.

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

Das was ich lieber Lakritze als mich Peinigern zu lassen

eisern
eisern
Tratscher
22 Tage 8 h

Der Denkansatz ist interessant. Lakritze erhöht den Blutdruck und dadurch wird das Immunsystem angeregt. Schade nur das es auf das Herz geht. 😉

Trina1
Trina1
Tratscher
22 Tage 2 h

Der nächste Google Virologe, da muss man lachen auch noch!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
22 Tage 29 Min

Je natürlicher die Ernährung, desto besser geht es dem Körper. Vielleicht hat Lakritze eine immunfördernde Wirkung? Wer weiß?

Two
Two
Grünschnabel
21 Tage 23 h

Wenigstens schadets nicht

Faktenschlecker
Faktenschlecker
Grünschnabel
21 Tage 21 h

i lous lei af ihn

wpDiscuz