Sowohl beide Unfall-Lenkerinnen als auch Polizistin hatten Geburtstag

Überraschendes Geburtstagstreffen bei Autounfall in Freiburg

Sonntag, 11. September 2016 | 09:10 Uhr

Ein Blechschaden hat zwei Autofahrerinnen und eine Polizistin am Dienstag zu einem einmaligen Geburtstagstreffen auf einer Freiburger Kreuzung zusammengeführt. Man gratulierte sich gegenseitig. Eine 62 Jahre alte Frau war mit ihrem Wagen auf das Auto einer 60-Jährigen aufgefahren. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei vom Mittwoch niemand.

Um die Sache zu klären, riefen die beiden die Polizei. Die Beamtin stellte beim Blick in die Papiere fest, dass die beiden Fahrerinnen – wie sie selbst auch – an diesem Tag Geburtstag feierten. “Dies verkürzte zwar nicht die Dauer der Unfallaufnahme, dennoch mündete der Vorfall statt im Streit in gegenseitigen Glückwünschen”, schrieb die Polizei anschließend in ihren Bericht.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Überraschendes Geburtstagstreffen bei Autounfall in Freiburg"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zoggler
Neuling
13 Tage 13 h

Die Wahrscheinlichkeit dass zwei Unfalllenker am gleichen Tag Geburtstag haben beträgt 1:365. Ist das eine Nachricht wert?

Kompliziert...
Grünschnabel
13 Tage 15 h

Do megnse nor ober oans trinken gian, des passiert net noamol…

helene
Grünschnabel
13 Tage 14 h

alles Gute an die Geburtstagskinder😊vieleicht war das Fügung

helene
Grünschnabel
13 Tage 14 h

Mit einbißchen dazu tun entstehen Freundschaften😊

wpDiscuz