Zumindest im Schulbuch ist der Grüne schon Fischers Nachfolger

Van der Bellen steht schon als Präsident in Schulbuch

Donnerstag, 15. September 2016 | 17:19 Uhr

Während das Bild von Altbundespräsident Heinz Fischer noch in manchen Klassenzimmern hängt, scheint Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen in einem Schulbuch bereits als sein Nachfolger auf. Der Druck des Buchs sei in die Zeit kurz nach Bekanntgabe des Ergebnisses der Stichwahl gefallen, hieß es auf APA-Anfrage im Verlag.

Im für den Unterricht im Fach “Politische Bildung und Recht” in den fünften Klassen einiger BHS-Formen zugelassenen gleichnamigen Buch des Trauner-Verlags scheint Van der Bellen mit Bild und auf einer Tafel mit allen Präsidenten der Zweiten Republik auf. Im Verlag bedauerte man das: Man versuche so aktuell wie möglich zu sein – damit die Bücher für das laufende Schuljahr fertig werden, habe zu diesem Zeitpunkt gedruckt werden müssen.

Der Trauner Verlag hat Donnerstagnachmittag angekündigt, alle betroffenen Bücher – rund 2.500 Exemplare – zurückzunehmen und das Schulbuch ohne aktuellen Präsidenten in der Liste neu zu drucken. Die neuen Exemplare sollen nach Verlagsangaben bis Mitte Oktober ausgeliefert werden.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

35 Kommentare auf "Van der Bellen steht schon als Präsident in Schulbuch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bon jour
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Bananenrepublik.

Tabernakel
Tratscher
15 Tage 8 h

Rechtslage in Österreich

(1) Wer auf eine Art, daß die Tat einer breiten Öffentlichkeit
bekannt wird, in gehässiger Weise die Republik Österreich oder eines
ihrer Bundesländer beschimpft oder verächtlich macht, ist mit
Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr zu bestrafen.

(2) Wer in der im Abs. 1 bezeichneten Art in gehässiger Weise eine
aus einem öffentlichen Anlaß oder bei einer allgemein zugänglichen
Veranstaltung gezeigte Fahne der Republik Österreich oder eines ihrer
Bundesländer, ein von einer österreichischen Behörde angebrachtes
Hoheitszeichen, die Bundeshymne oder eine Landeshymne beschimpft,
verächtlich macht oder sonst herabwürdigt, ist mit Freiheitsstrafe bis
zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu
bestrafen.[10]

bon jour
Grünschnabel
15 Tage 3 h

@Tabernakel

das Gesetz gleicht ja total den Gesetzen Italiens, über die Leute aus dem rechten Eck wie Du ja immer so schimpfen …

also nochmals:

BANANENREPUBLIK.

StreetBob
Grünschnabel
14 Tage 20 h

@Tabernakel
HAAHAAHAAAA!!!!!! Des isch Lustig!!!! Miar sein koane Österreicher, und kennen LÄÄÄSTRRN wiaviel miar welln UND Selbstklebecouverts kennen sie TROTZDEM nit herstellen!!! LUSTIG DEIN KOMENTAR…. kriaggsch a like fa miar 😂

natan
Neuling
14 Tage 19 h

zum glück leben wir nicht in Österreich

Kompliziert...
Grünschnabel
15 Tage 8 h

Da Sieht man wieder einmal, dass die Kinder zu Linksliberalisten erzogen werden, WIR SCHAFFEN DAS!

Neumi
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Was für ein Unsinn. Hätte Hofer gewonnen, würde der jetzt drinstehen. Aber … Hofer hat verloren.

materecclesiae
Grünschnabel
15 Tage 5 h

Jaja alles links der NPD sind Kommunisten, schon verstanden…

OrB
Grünschnabel
15 Tage 9 h

Die Österreicher, a lei zum schämen!

Tabernakel
Tratscher
15 Tage 8 h

Rechtslage in Österreich
In Österreich ist die Herabwürdigung des Staates und seiner Symbole im § 248 öStGB geregelt. Darüber hinaus ist das Delikt, obgleich nur ein Vergehen, gemäß § 31 Abs. 2 Z 2 StPO vor einem Geschworenengericht zu verhandeln.

natan
Neuling
14 Tage 19 h

@Tabernakel ja ja aber zum glück leben wir nicht in Österreich. Kein bischen besser als Italien

witschi
Tratscher
15 Tage 10 h

jaja, scheints wissen in österreich alle schon im voraus wer die wahl gewinnt.

santina
Tratscher
15 Tage 9 h

Afghanistan bietet Österreich Hilfe bei der Durchführung der Wahl an.

Unterlandler
Neuling
15 Tage 8 h

Lest ihr die Beiträge überhaupt durch, ehe ihr kommentiert? Es ist eindeutig ersichtlich, dass es passiert ist, weil das Buch zu einem zugegebenermaßen ungünstigen Zeitpunkt gedruckt worden ist. Das hat doch nichts damit zu tun, dass “unsere Kinder zu Linksliberalen erzogen werden” oder damit, dass “alle schon im voraus wissen, wer die Wahl gewinnt”… 

Dublin
Tratscher
15 Tage 6 h

Ist aber kein gutes Omen!

traktor
Grünschnabel
15 Tage 7 h

beller go home!!!
ihr linken habt in den letzten jahren genug unheil angerichtet!! jeder weiss warum! zum schämen!!

materecclesiae
Grünschnabel
15 Tage 5 h

Nenn mir mal ein von einem Linken regierted Land ?

lupo990
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Der Hofer hätte jo schon es vorige mohl locker gewonnen,wenn nit gemugelt worden war…….In einfachen Worten,Gesteuerte Wahl)

matthias_k
Grünschnabel
14 Tage 14 h

Beweise? 
ah nein, die brauchts ja nicht, denn die kommt ja sowiso nur von der “Lügenpresse” (d.h. alle Art von Presse; außer die FPÖ FB-Seite, die schreibt natürlich immer die Wahrheit)
Einfach nur peinlich … 
dass in den meißten Bezirken, wo UNSTIMMIGKEITEN auftraten, unter FPÖ Leitung standen ist also auch nur erlogen oder haben sie zugunsten der falschen Person manipuliert? 🙂 
Potenzial für Verschwörungstheorie, ha? 

Grisu
Grünschnabel
15 Tage 9 h

Lei mehr peinlich !!!

brimextirol
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Wahlkampfkuh bei Almabtrieb sorgt für Aufregung bei den Grünen zu lesen auf der TT
Also mir ist die Kuh sympatischer, wie der Grüne Bello

WM
Tratscher
15 Tage 4 h

Hoffentlich gewinnt der hofer!!!

lupo990
Grünschnabel
15 Tage 4 h

Die Grünen gibts ja schon lange nirgends mehr (ausgestorben) außer in ÖSTERREICH….

matthias_k
Grünschnabel
14 Tage 14 h
Nein, du hast vollkommen recht lupo990,die Grünen gibts faktisch nicht mehr, der Beweis dazu hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_grüner_Parteien  solltest du dir die Mühe machen, mal ein bisschen durchzuschauen, wird dir auffallen, dass sie in Europa in fast allen Parlamenten vertreten sind … das ist halt auch so anstrengend, sich mal mit dem Thema beschäftigen, bevor man Unwahrheiten verbreitet. Aber stimmt, die Grünen sind ausgestorben. bin absolut kein Grüner, aber das ist schon ein dicker Hund, sowas zu behaupten. Sag mal, ist es dir nicht langsam zu blöd, solch unsinnige Sachen zu posten, die so realitätsfremd sind, dass sie sogar einem Mittelschüler auffallen? … Weiterlesen »
materecclesiae
Grünschnabel
15 Tage 2 h

Ich hab den Eindruck, dass es bei dir auch etwas schon lange nicht mehr gibt, es fängt mit G an und endet mit ehirn.

sou ischs
Grünschnabel
14 Tage 16 h

@materecclesiae
laut deinem kommentar isch se eha ba dir do foll. obo nicht vi unguit……vielleicht ernennt man enk griona als geschützte art vor assas komplett aussterb

brimextirol
Grünschnabel
15 Tage 8 h

Man soll den Tag nicht vor den Abend loben,
die ÖSIS sind immer wieder für eine Überraschung gut. Hoffentlich wird LH -Kompatscher nicht jetzt schon
als Wiedergewählter LH in unseren Schulbüchern erwähnt.

Staenkerer
Superredner
15 Tage 5 h

in insre schulbücher stien sicher schun der nuie londtogräte … mitn nuin system wißn se jo schun wer von de “drecksarbeiter a ohne kreuzchen einikimmt …

materecclesiae
Grünschnabel
15 Tage 8 h

Das Bild des Bundespräsidenten hängt in jedem Klassenzimmer ?
Wie antiquitiert ist denn das bitte ?

StreetBob
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Isch an Überbleibsel fa die 40-jahre…;-)

MartinG.
Grünschnabel
15 Tage 7 h

Österreich, ein Land das für seine Ordnung und Effizienz bekannt ist, macht eine figura di m…. nach der anderen. Es ist schon drittklassig, dass man wegen des Klebstoffs die Wahl nochmal verschieben muss. Man sollte halt erst nach der Angelobung drucken und wenn alle Rekurse als negativ bescheidet wurden. Aber ich glaube mal, dass Van der Bellen gute Chancen gegen Hofer hat. Allerdings hängt das vom Herbst ab. Sollten die Flüchtlingsströme steigen oder gar der IS eine Offensive in Europa starten, dann ist das Wasser auf der FPÖ-Mühle. MfG

lupo990
Grünschnabel
15 Tage 7 h

In der ganzen Welt wird geschwindelt…..

lupo990
Grünschnabel
15 Tage 4 h

Die Linken gibts ja schon lange nirgends mehr (ausgestorben) außer in ÖSTERREICH….

Krampus
Neuling
15 Tage 5 h

die grünen waren diesbezüglich immer schon schnell 😉

lupo990
Grünschnabel
14 Tage 12 h

Die Grünen sind eigentlich ” eine völlig nutzlose Partei ” ……

wpDiscuz